Berichte und ReisetippsGrenzübergang Ukraine/RO

Forum für längere Reise- und Erfahrungsberichte aus der Ukraine.
Hier gehören auch Tipps für Hotels, Unterkünfte, Reiseverbindungen und touristische Sehenswürdigkeiten hinein ....
Forumsregeln
Forum für längere Reise- und Erfahrungsberichte aus der Ukraine.
Hier gehören auch Tipps für Hotels, Unterkünfte, Reiseverbindungen und touristische Sehenswürdigkeiten hinein ....

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie http://bit.ly oder http://tinyurl.com nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
markrob
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 6. Januar 2016, 19:15
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 1 Mal

Grenzübergang Ukraine/RO

#1 Beitrag von markrob » Mittwoch 6. Januar 2016, 19:58

Ich beabsichtige im Juni eine längere Karpatentour mit dem Mountainbike und bin nun auf der Suche nach einem Grenzübergang nach Rumänien.
Da ich mir aber nicht sicher bin, ob ich mit meinem Deutschen Pass auch über kleine Übergänge nach Rumänien durchkomme, bin ich auf eure Hilfe angewiesen.
Am besten wäre für mich in der Chernivtsi Oblast von Rus'ka nach Ulma(RO) oder auch von Shepit nach Izvoarele Sucevei(RO).
Besteht die Möglichkeit? Oder muss ich auf die größeren Strassenübergängen ausweichen?

Vielen Dank schon mal vorab für die Hilfe
Markus

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Dicker
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 409
Registriert: Montag 14. Januar 2013, 10:55
Wohnort: Zaporozhye und FFM
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 461 Mal
Danksagung erhalten: 178 Mal
Ukraine

Re: Grenzübergang Ukraine/RO

#2 Beitrag von Dicker » Donnerstag 7. Januar 2016, 19:21

Also nach meiner Meinung brauchst Du Deinen Reisepass an allen Übergängen zur Ukraine da ja auch Passkontrolle ist.Du wirst in der UA mit Einreisestempel versehen und bei der Ausreise genau so.In Rmänien wird nur Kontrolliert welche Staatsbürgerschaft und ob Du Visa brauchst. Zur Not wende Dich an die Botschaft

[smilie=ukr_prapor] [smilie=ukr_prapor]

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

markrob
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 6. Januar 2016, 19:15
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Grenzübergang Ukraine/RO

#3 Beitrag von markrob » Donnerstag 7. Januar 2016, 20:18

Erstmal Dankeschön.
Das mit dem Reisepass geht klar und das mit dem Einreisestempel ebenfalls.
Mein Problem ist, ob ich auch an den kleinen Grenzübergängen einen Ausreise
Stempel bekomme?
Ich kenne nur diverse Geschichten über die Grenzregion der Ukraine zu Rumänien.
Kontrollzone kilometerweit vor der Grenze, für welche man bereits eine Zugangs-
berechtigung braucht und aufgelassene Grenzstationen plus Kilometer an Stacheldraht.
Ich möchte weder Ärger bekommen noch mal schnell 100-200km Umweg radeln.
Einzig folgenden Artikel habe ich gefunden:
http://www.kyivpost.com/content/ukraine ... 09616.html
Liest sich gut, wurde das aber auch umgesetzt?
Weil hier ist da nichts erwähnt:
http://dpsu.gov.ua/en/activities/skippi ... ing_17.htm

Besten Dank für Hilfe
Markus

PS: Mit Botschaften hab ich die Erfahrung, dass es gut ist wenn man vorgearbeitet hat...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10381
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 1909 Mal
Ukraine

Re: Grenzübergang Ukraine/RO

#4 Beitrag von Handrij » Freitag 8. Januar 2016, 11:01

Es gibt drei internationale Übergänge von der Ukraine nach Rumänien.
http://dpsu.gov.ua/en/map.htm
Als EU-Bürger darfst du natürlich mit deinem deutschen Pass in den EU-Staat Rumänien einreisen und anders lässt dich auch niemand in die Ukraine rein.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Similar Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • An welchem Grenzübergang zwischen Polen und der Ukraine geht es am schnellsten?
    von Handrij » Freitag 15. Oktober 2010, 12:23 » in Berichte und Reisetipps
    187 Antworten
    30648 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Frank
    Freitag 27. September 2019, 22:27
  • Budomierz oder anderer Grenzübergang
    von BonnyAndClyde2011 » Dienstag 24. Dezember 2013, 13:14 » in Hilfe und Rat
    3 Antworten
    1149 Zugriffe
    Letzter Beitrag von BonnyAndClyde2011
    Dienstag 24. Dezember 2013, 15:13
  • Grenzübergang Hrebenne, Handgeld üblich? Und alleinreisend als Frau im PKW zum ersten Mal gen Osten, ist das okay?
    von ullatraud » Dienstag 8. Juli 2014, 16:08 » in Berichte und Reisetipps
    4 Antworten
    2034 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mbert
    Samstag 19. Juli 2014, 17:50
  • Grenzübergang zwischen Ukraine und Russische Förderation
    von vsharky » Sonntag 2. Juli 2017, 17:51 » in Hilfe und Rat
    11 Antworten
    1874 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Frank
    Dienstag 3. September 2019, 12:19
  • Grenzübergang während der Zugfahrt Moskau - Kiew
    von Mark » Sonntag 12. August 2018, 14:55 » in Berichte und Reisetipps
    15 Antworten
    4099 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
    Dienstag 25. September 2018, 13:36