Berichte und ReisetippsGrenzübertritt mit Motorrad

Forum für längere Reise- und Erfahrungsberichte aus der Ukraine.
Hier gehören auch Tipps für Hotels, Unterkünfte, Reiseverbindungen und touristische Sehenswürdigkeiten hinein ....
Forumsregeln
Forum für längere Reise- und Erfahrungsberichte aus der Ukraine.
Hier gehören auch Tipps für Hotels, Unterkünfte, Reiseverbindungen und touristische Sehenswürdigkeiten hinein ....

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Chrischi
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 30. Januar 2019, 16:36
    Windows 7 Internet Explorer
Bildschirmauflösung: 1366x768
Deutschland

Grenzübertritt mit Motorrad

#1 Beitrag von Chrischi » Freitag 1. Februar 2019, 20:47

Hallo,
ich möchte touristisch mit dem Motorrad durch ein kleines Stück Ukraine fahren.
Aus Polen kommend, Grenzübergang Kroscienko-Smolnica den Karpaten folgend über Solotwyno-Sighetu nach Rumänien.
Reiseberichte sind Mangelware oder alte Schauergeschichten.

Was muss ich an der Grenze beachten, gibt es eine Spur für Motorräder oder Tricks schnell durchzukommen?
Sind andere Übergänge eventuell eher zu empfehlen?
Sind mittlerweile "normale" Wartezeiten drin oder unberechenbare Schikane?
Brauche ich besondere Dokumente, abgesehen von den Hinweisen des Auswärtigen Amtes?

Ich würde gern einen Abstecher durch dieses Land machen! Wenn aber die Wartezeiten oder Schikanen zu hoch sind, muss ich wohl leider außen vorbei...
Ich wäre sehr froh, wenn mir jemand ein realistisches Feedback geben kann!

Danke :-)

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Motorrad-Reisender
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 4
Registriert: Montag 14. Januar 2019, 18:36
Wohnort: Hamburg
    Windows 7 Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Deutschland

Re: Grenzübertritt mit Motorrad

#2 Beitrag von Motorrad-Reisender » Samstag 2. Februar 2019, 11:23

Hallo Chrischi,

über die Grenze Polen - Ukraine kann ich dir noch nichts sagen. Ich bin 2017 über Ungarn ein- und über die Slowakei ausgereist. Nerviv waren die Europäer...die Ukrainer haben nicht mal das Gepäck kontrolliert. Schikanen habe es nie!
Reisebericht findet Du unter Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Nach dem Hörensagen soll die Grenze Polen - Ukraine durchaus etwas länger dauern. Ich suche derzeit auch nach Informationen, da ich im Juni in die Richtung möchte. Wenn Du magst, können wir uns weiter austauschen. Wann steht denn deine Tour an?
Viele Grüße
Thorsten
http://motorrad-und-touren.de

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Chrischi
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 30. Januar 2019, 16:36
    Windows 7 Internet Explorer
Bildschirmauflösung: 1366x768
Deutschland

Re: Grenzübertritt mit Motorrad

#3 Beitrag von Chrischi » Montag 4. Februar 2019, 12:00

Danke Thorsten, das ist doch okay!
Ich hab Geschichten gehört, ich bräuchte ein Carnet, sonst wird mir mein Gepäck möglicherweise bei der Ausreise abgenommen. Naja, und diverse andere Geschichten. Aber das ist wohl meistens so, geteilt werden eher die negativen Dinge und diverse "Aufreger".
Dann muss ich wohl nur noch etwas Standfestigkeit bei Polizeikontakt im Lande beweisen:)

Du hast einen sehr schönen Reisebericht über die Ukraine geschrieben, auch der aus Russland ist super. Hab ich mir gleich im Hinterkopf behalten...

Ich fahre Mitte Juni, habe aber wegen der Kinder nur eine Woche. Also über Polen bis Ukraine Autobahn, und zurück ab Ungarn auch, jeweils an einem Tag. Da bleibt genug Zeit für Ukraine/Rumänien.

Viele Grüße
Chrischi

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Motorrad-Reisender
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 4
Registriert: Montag 14. Januar 2019, 18:36
Wohnort: Hamburg
    Windows 7 Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Deutschland

Re: Grenzübertritt mit Motorrad

#4 Beitrag von Motorrad-Reisender » Montag 4. Februar 2019, 20:16

Hallo Chrischi,

freut mich, dass Dir die Berichte gefallen :-)

Richtige Aufreger gabe es in der Ukraine tatsächlich nie. Gut, ein paar Autofahrer sind etwas agressiv, aber nix, was nicht auch aus Italien o.ä. bekannt wäre.
Die meisten anderen Menschen freuen sich sogar und sind richtig stolz, dass man ihr Land besucht. Das einzige was wirklich wichtig ist, ist die grüne Versicherungskarte - ohne die geht gar nix.

Ich werde dieses Jahr wahrscheinlich auch über Polen reinfahren. Vermutlich fahre ich zu Beginn der Pfingswoche (d.h. 8/9/10. Juni) und irgendwo so 14/15/16. Juni zurück; Detailplanung kommt noch. Vielleicht sieht man sich... ;-)
(oder Lust auf ein paar km gemeinsam?)
Viele Grüße
Thorsten
http://motorrad-und-touren.de

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema