Rossija SegodnjaHäme schützt vor Schulden nicht: Kein Ausweg für Kiew aus Schulden gegenüber Moskau

Automatisch integrierte Meldungen der staatlichen russischen Nachrichtenagentur Rossija Segodnja (Sputnik, RT) zur Ukraine ...
Achtung, russische Propaganda!
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-RS
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 0
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 14:16
7
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 1 Mal
Russland

Häme schützt vor Schulden nicht: Kein Ausweg für Kiew aus Schulden gegenüber Moskau

#1 Beitrag von RSS-Bot-RS » Sonntag 29. Mai 2016, 17:00

Kiew denkt sich immer wieder „hämische Ausreden“ aus, um seine Drei-Milliarden-Dollar-Schulden an Russland nicht auszahlen zu müssen, wie die Financial Times schreibt. Diese Versuche, sich aus der Verantwortung zu stehlen, dürften allerdings kaum von Erfolg gekrönt werden.
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Achtung russische Propaganda, mit Vorsicht zu genießen!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag