Ukrainische Nationale NachrichtenagenturDas höchste Dienstalter ist in der Ukraine in Tschernowitz festgelegt - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
9
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 41 Mal
Ukraine

Das höchste Dienstalter ist in der Ukraine in Tschernowitz festgelegt - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot-UI » Dienstag 26. März 2013, 15:15


Regina Wenke, Arbeiterin des Tschernowitzer Bekleidungswerkes „Trembita“, hat in diesem Werk länger als 64 Jahre – seit Januar 1949 – gearbeitet. Das ist das höchste offizielle Dienstalter in der Ukraine....

Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Kurt Simmchen - galizier
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1730
Registriert: Mittwoch 17. Februar 2010, 01:00
11
Wohnort: Oblast Ivano-Frankivsk
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 1015 Mal
Ukraine

Re: Das höchste Dienstalter ist in der Ukraine in Tschernowitz festgelegt - UI

#2 Beitrag von Kurt Simmchen - galizier » Mittwoch 27. März 2013, 10:36

Und niemand schämt sich, denn aus langer Weile hat niemand so lange Lust zum Arbeiten. Liegt es vielleicht an den "üppigen" Renten?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Optimist
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Das höchste Dienstalter ist in der Ukraine in Tschernowitz festgelegt - UI

#3 Beitrag von Optimist » Sonntag 31. März 2013, 15:53

Also könnte man das Renteneintrittsalter so auf 80 anheben?
Spass beiseite, meine Hochachtung gilt dieser Frau in jedem Fall. Wer bis ins hohe Alter arbeiten möchte, sollte es auch dürfen. Natürlich nicht als Pilot oder Politiker!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
12
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 800x1280
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Das höchste Dienstalter ist in der Ukraine in Tschernowitz festgelegt - UI

#4 Beitrag von Sonnenblume » Sonntag 31. März 2013, 18:00

Optimist hat geschrieben:Also könnte man das Renteneintrittsalter so auf 80 anheben?
Spass beiseite, meine Hochachtung gilt dieser Frau in jedem Fall. Wer bis ins hohe Alter arbeiten möchte, sollte es auch dürfen. Natürlich nicht als Pilot oder Politiker!
Mir tut sie eher leid, ich glaube nicht, dass sie das macht, weil es ihr Spaß macht. Ich denke eher, dass ihre Rente nicht ausreichen würde, um einigermaßen zu leben.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Optimist
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Das höchste Dienstalter ist in der Ukraine in Tschernowitz festgelegt - UI

#5 Beitrag von Optimist » Sonntag 31. März 2013, 18:59

Interessante Frage, mit wie viel Jahren hätte denn diese alte Dame offiziell in Rente gehen können? Wie war das denn zu Sowjetzeiten?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
12
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 800x1280
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Das höchste Dienstalter ist in der Ukraine in Tschernowitz festgelegt - UI

#6 Beitrag von Sonnenblume » Sonntag 31. März 2013, 19:18

Optimist hat geschrieben:Interessante Frage, mit wie viel Jahren hätte denn diese alte Dame offiziell in Rente gehen können? Wie war das denn zu Sowjetzeiten?
Sowjetzeiten sind jetzt mehr als 20 Jahre her. Und auch damals waren die Renten nicht üppig. Sogar die Löhne waren so, dass viele 2 Jobs machen mußten, um über die Runden zu kommen. Für Frauen lag das Rentenalter glaub ich bei 55 Jahren und bei Männern bei 60. Hier ein guter Artikel dazu: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag