Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Die EU habe das Haushaltförderprogramm für die Ukraine in ein paar Wochen fortzusetzen – Petro Poroschenko - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 9 Mal

Die EU habe das Haushaltförderprogramm für die Ukraine in ein paar Wochen fortzusetzen – Petro Poroschenko - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Dienstag 10. April 2012, 12:16

UkrInform

Kiew, den 10. April /UKRINFORM/. Die Europäische Union wird das Haushaltförderprogramm für die Ukraine für die Summe von 160 Millionen Euro in ein paar Wochen wiederaufnehmen.



Davon hat Petro Poroschenko, der Minister für wirtschaftliche Entwicklung und Handel der Ukraine, nach den Ergebnissen eines Treffens mit dem Leiter der Vertretung der EU in der Ukraine Jose Manuel Pinto Teixeira angekündigt, - berichtet der Pressedienst des Ministeriums.



"Der Gesamtbetrag der Finanzierung überschreitet 160 Millionen Euro. Wir haben vereinbart, dass in naher Zukunft ein erheblicher Fortschritt in der Zusammenarbeit mit der EU demonstriert sein wird, und ich bin überzeugt, dass wir buchstäblich in ein paar Wochen eine Rechenschaft über die Wiederaufnahme dieser Zusammenarbeit ablegen können“, - betonte Herr Poroschenko.



Der Leiter des Ministeriums hat hinzugefügt, dass absolut klare Schritte koordiniert sind, die auf die Wiederherstellung der Wirkung der Programme für technische Hilfe ausgerichtet sind, und die sich in drei Richtungen entwickelt werden: die Unterstützung des Energiesektors, der Reformen und die Unterstützung für die regionale Entwicklung.



Zuvor wurde es berichtet, dass die Europäische Kommission die Budgetförderprogramme für die Ukraine in Höhe von mehr als 160 Millionen Euro pro Jahr aufgrund von "ineffizienter Allokation der zur Verfügung gestellten Ressourcen" gestoppt hat. (A)



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ahrefs [Bot] und 0 Gäste