WirtschaftHandelsblatt: Windjammer holt deutsche Politik ein

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zur ukrainischen Wirtschaft
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie http://bit.ly oder http://tinyurl.com nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11454
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
12
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 2013 Mal
Ukraine

Handelsblatt: Windjammer holt deutsche Politik ein

#1 Beitrag von Handrij » Montag 30. August 2010, 14:03

In Berlin wirbt der neue ukrainische Präsident um Investoren. Der Fall der „Khersones“ zeigt aber, wie schwierig das Geschäft vor Ort ist. Seit vier Jahren liegt das Segelschulschiff in der Ukraine fest.
Blütenweiße Segel mit einer Fläche von 2 770 Quadratmetern knattern an drei Masten bis zu 51 Meter hoch im Wind. Die „Khersones“ mit dem royal-roten Rumpf ist ein Blickfang. Egal, ob die 109 Meter lange Windjammer bei „Wetten, dass?“ die Lübecker Herrenbrücke durchquert, als erster Großsegler seit der „Pamir“ und der „Passat“ unter vollen Segeln Kap Hoorn umrundete oder auf der Kieler Woche Publikumsmagnet ist. Das heißt: war.
Mehr beim Handelsblatt

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag