Ukrainische Nationale NachrichtenagenturHarms: Bei Handelsblockade im Donbass soll ein Kompromiss gefunden werden

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 40 Mal
Ukraine

Harms: Bei Handelsblockade im Donbass soll ein Kompromiss gefunden werden

#1 Beitrag von RSS-Bot-UI » Dienstag 21. Februar 2017, 11:00

Das Mitglied des Europäischen Parlaments (EP) von Deutschland, Rebecca Harms, hat am Montag in Kramatorsk bei einem mit der ersten stellvertretenden Parlamentspräsidentin Iryna Geraschtschenko, der Parlamentsabgeordneten Maria Ionowa und der Führung der Donezker zivil-militärischen Regionaladministration gemeinsamen Briefing die ukrainische Öffentlichkeit und Politiker aufgerufen, nach einem Kompromiss bezüglich der Handelsblockade der besetzten Gebiete von Donbass zu suchen.
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema