Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Das Hauptziel der Opposition ist die Schaffung der Probleme für die Ukraine - Wadim Kolesnichenko - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 39 Mal

Das Hauptziel der Opposition ist die Schaffung der Probleme für die Ukraine - Wadim Kolesnichenko - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot-UI » Mittwoch 23. Mai 2012, 17:16

UkrInform

Kiew, den 23. Mai /UKRINFORM/. Wadim Kolesnichenko, der stellvertretende Vorsitzende der parlamentarischen Fraktion der „Partei der Regionen“ ist der Auffassung, dass eines der Hauptziele der ukrainischen Opposition die Schaffung der Probleme für den ukrainischen Staat sei.



Davon hat der Abgeordnete während der Sendung im Kanal TBi angekündigt, berichtet die Website der „Partei der Regionen“.



"Die Vertreter von BJuT wollen nicht arbeiten, sie wollen Probleme für den ukrainischen Staat schaffen. Weil, wenn wir im Parlament dafür abstimmen, um die Arbeit fortzusetzen, damit wir schaffen, alle Gesetzentwürfe zu erörtern, stimmt BJuT gegen diese Initiative ab“, - bemerkte der Abgeordnete unter Hinweis auf die Situation am Dienstag.



Seinen Worten zufolge waren am 22. Mai während der Abendsitzung in der Werchowna Rada, die im Zusammenhang mit einer großen Anzahl von behandelnden Fragen verlängert wurde, nur 3 Personen anwesend.



"Dies zeigt definitiv wie unsere Opponenten "sich Sorgen" über die Zukunft des Staates machen", - resümierte W. Kolesnichenko.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ahrefs [Bot] und 0 Gäste