Recht, Visa und DokumenteHeirat in der Ukraine, dann direkt zum Ausländeramt?

Forum für juristische Hinweise, Tipps zu Visaangelegenheiten, Staatsbürgerschaft und Dokumentenbeschaffung. Alle Fragen, die mit Ein- und Ausreise, Zollbestimmungen und Steuerrecht im Zusammenhang stehen. Fragen zu Heirat, Adoption, Familienzusammenführung und Kindernachzug.
Forumsregeln
Forum für juristische Hinweise, Tipps zu Visaangelegenheiten, Staatsbürgerschaft und Dokumentenbeschaffung. Alle Fragen, die mit Ein- und Ausreise, Zollbestimmungen und Steuerrecht im Zusammenhang stehen. Fragen zu Heirat, Adoption, Familienzusammenführung und Kindernachzug.

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format:

Code: Alles auswählen

[quote="name"] Zitat [/quote]
. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:

Code: Alles auswählen

[media] Link [/media]
.
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
hagman68
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 2. August 2015, 18:25
6
    Mac OS X Safari
Bildschirmauflösung: 1280x800
Hat sich bedankt: 1 Mal

Heirat in der Ukraine, dann direkt zum Ausländeramt?

#1 Beitrag von hagman68 » Sonntag 30. April 2017, 22:06

Hallo liebes Forum,

meine Frau und ich haben am 21.April in der Ukraine geheiratet. Meine Frau ist noch in der Ukraine und studiert noch bis zum Sommer, ich selbst bin zurück in Deutschland.
Wir sind nun dabei alle Unterlagen für das Visum zur Familienzusammenführung zu besorgen. Nun stellt sich Frage, ob bei Wegfall der Visapflicht im Juni, es dann möglich sein wird, direkt einzureisen und dann im zuständigen Ausländeramt den Antrag auf einen Aufenthaltstitel zu stellen. Oder spricht irgendetwas dagegen?

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe

Hendrik

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Dicker
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung:

Re: Heirat in der Ukraine, dann direkt zum Ausländeramt?

#2 Beitrag von Dicker » Montag 1. Mai 2017, 12:31

Rufe die ABH direkt an und die geben Dir sicher Auskunft. Was Du im Vorfeld alles erledigen kannst ist alle Urkunden und Papiere ins Deutsche zu übersetzen lassen und mit Apostille zu versehen.Es gibt auch Notare in der UA die Deutsch sprechen und dieses erledigen könnten.
Zuletzt geändert von Dicker am Montag 1. Mai 2017, 15:48, insgesamt 1-mal geändert.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Anuleb
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 654
Registriert: Sonntag 4. Mai 2014, 15:58
7
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 741 Mal
Deutschland

Re: Heirat in der Ukraine, dann direkt zum Ausländeramt?

#3 Beitrag von Anuleb » Montag 1. Mai 2017, 12:56

Die Visafreiheit gilt nur für Personen, welche bis zu 180 Tage im Schengenraum verbleiben dürfen. Die FZF fällt definitiv nicht darunter.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Ahrens
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 97
Registriert: Montag 18. Juni 2012, 14:05
9
Wohnort: Kiew
    Windows XP Opera
Bildschirmauflösung: 384x854
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Ukraine

Re: Heirat in der Ukraine, dann direkt zum Ausländeramt?

#4 Beitrag von Ahrens » Donnerstag 4. Mai 2017, 10:02

Es muss ein Antrag auf Familienzusammenführung bei der Botschaft in Kiew gestellt werden.
Bearbeitungszeit ist 4-8 Wochen.
Der Wegfall der Visapflicht gilt nur für C-Visa.
Für Dauerauffenthalte muss immer ein Visumsantrag Kategorie D gestellt werden.
Web : https://ahrens.kiev.ua/de.html
Tel. : +380 (0)44 592 73 71

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Heirat in Deutschland: Apostille für UDSSR Geburtsurkunde
    von Shangrila » » in Recht, Visa und Dokumente
    8 Antworten
    4651 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Ahrens
  • Nach Heirat in der Ukraine Aufenthalt
    von uwrf5419 » » in Recht, Visa und Dokumente
    7 Antworten
    1456 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Kurt Simmchen - galizier
  • heirat
    von berni » » in Recht, Visa und Dokumente
    28 Antworten
    2569 Zugriffe
    Letzter Beitrag von FEINDFLIEGER
  • Heirat in Deutschland: Geburtsurkunde UDSSR auf der Krim
    von Berd » » in Recht, Visa und Dokumente
    4 Antworten
    1863 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Kurier des Zaren
  • Heirat / Namensänderung meiner ukrainischen Lebensgefährtin
    von Natalia » » in Recht, Visa und Dokumente
    2 Antworten
    1238 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Anuleb
  • Heirat in UA: Ehefähigkeitszeugnis nicht mehr erforderlich
    von MaBo2 » » in Recht, Visa und Dokumente
    0 Antworten
    900 Zugriffe
    Letzter Beitrag von MaBo2
  • Namensänderung durch Heirat
    von ottott » » in Recht, Visa und Dokumente
    4 Antworten
    1461 Zugriffe
    Letzter Beitrag von MaBo2
  • Heirat Russin und Ukrainer in Ukraine
    von Tina2015 » » in Recht, Visa und Dokumente
    17 Antworten
    1284 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Maniac
  • Heirat in der Ukraine
    von julu1977 » » in Recht, Visa und Dokumente
    65 Antworten
    4342 Zugriffe
    Letzter Beitrag von julu1977