Allgemeines DiskussionsforumHilfstransporte für die Ukraine

Forum für Diskussionen über ukrainische Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft usw.
Forumsregeln
Forum für Diskussionen über ukrainische Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft usw.

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
ukraine1945
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 22
Registriert: Montag 3. August 2015, 17:36
Wohnort: Halberstadt
    Android Chrome
Bildschirmauflösung: 1280x800
Deutschland

Hilfstransporte für die Ukraine

#1 Beitrag von ukraine1945 » Sonntag 25. Februar 2018, 17:38

Hallo Freunde!
Ich lese viele Berichte über Hilfstransporte in die Ukraine, aber immer nur wenn irgend welche Vereine, Behörden oder größere Einrichtungen etc. solche Unternehmungen planen bzw. durchführen. Sehr, sehr selten lese ich über privat finanziert, organisiert und durchgeführte Hilfstransporte in die Ukraine.
Sollte jemand daran interessiert sein sich auch über solche Initiativen zu informieren, den kann ich anraten sich über Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... (Berichte in deutscher Sprache) schlau zu machen. In ukrainischer Sprache findet ihr diese auch auf Facebook bei -Günter und Tatjana Falk-
Viel Spaß
Salvador Ukraine Gerojam Slava [smilie=ukr_prapor]
Zuletzt geändert von Handrij am Sonntag 25. Februar 2018, 17:59, insgesamt 1-mal geändert.

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

rethy
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 24
Registriert: Donnerstag 23. August 2012, 18:14
    Windows 10 Chrome
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Danksagung erhalten: 5 Mal
Deutschland

Re: Hilfstransporte für die Ukraine

#2 Beitrag von rethy » Samstag 3. März 2018, 11:48

Es gibt auch kleinere Organisationen die Hilfstransporte durchführen oder vor Ort Hilfe leisten. Hinzu kommt das auch Privatleute spenden ohne in der Öffentlichkeit zu stehen. Ich selbst habe Gestern die Nachricht bekommen das meine kleine Geldspende angekommen ist. Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ist als Beispiel eine von vielen (lässt sich auf ukrainisch umstellen).
Ich selbst mach es über private Kontakte und weiß genau was wo ankommt.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

ukraine1945
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 22
Registriert: Montag 3. August 2015, 17:36
Wohnort: Halberstadt
    Android Chrome
Bildschirmauflösung: 1280x800
Deutschland

Re: Hilfstransporte für die Ukraine

#3 Beitrag von ukraine1945 » Mittwoch 21. März 2018, 13:10

Wer hat denn behauptet das Privatleute nicht spenden? Wir bekommen unsere Spenden überwiegend von Privat, nur die Transporte planen, organisieren und finanzieren wir privat ohne Hilfe durch Mittel wie Vereine oder andere Einrichtungen sie zur Verfügung haben. Unsere Aktionen können unter : Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... eingesehen und nachvollzogen werden.
Das die Sachen auch dort ankommen wo zu sie gespendet wurden kann man auch auf Facebook: Günter-Tatjana Falk einsehen ( allerdings in ukrainischer Sprache ), diese hier aufzuzeigen und zu übersetzen würde den Rahmen an dieser Stelle sprengen.
Das meine Antwort etwas verspätet erscheint Bitte ich zu entschuldigen!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

ukraine1945
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 22
Registriert: Montag 3. August 2015, 17:36
Wohnort: Halberstadt
    Windows 7 Chrome
Bildschirmauflösung: 1280x800
Deutschland

Re: Hilfstransporte für die Ukraine

#4 Beitrag von ukraine1945 » Mittwoch 21. März 2018, 13:43

Hier schnell noch ein Aufruf!
Hallo Gemeinde, Hallo Freunde! ..
#Bitte_bis_zum_Ende_lesen
Ein paar hier wissen, dass meine Patchwork - Eltern und ich Sachspenden für die Ukraine sammeln .. für die Vertriebenen und Flüchtlinge aus der Ostukraine und der Krim, für die verwundeten Soldaten und ihre Familien, ebenso für Kinderheime und Schulen.
Alles tun wir aus eigenem Antrieb und ohne die Unterstützung eines Vereins, dass heißt, das alles eigenfinanziert wird.
#Unser_Problem
Wir haben mehrere sehr gute Elektrorollstühle, für die Reha der Soldaten, bekommen.
Leider fehlen uns dafür die Batterien, (12V - 60-80Ah).
Es wäre schade, wenn wir aus diesem Grund die Rollstühle nicht in die Ukraine bringen könnten.
Viele hoffen auf diese Hilfe.
#Unsere_Bitte
Wir suchen auf diesem Weg Einzelpersonen, Vereine oder vielleicht auch Firmen, die mit uns gern einen Beitrag zur Hilfe leisten möchten.
Da wir kein Verein sind sondern alles selber finanzieren und stemmen, können wir leider keine Spendenquittungen ausstellen.
Es wäre sozusagen ein Sponsoring.
Alles weitere könnt ihr bei mir, Holger Falk und meinem Vater, Günter-Tatjana Falk auf Facebook erfragen.
Natürlich freuen wir uns auch weiterhin über Sachspenden, die wir schon reichlich von den Halberstädtern bekommen haben.
#Dieser_Beitrag_benötigt_keine_dummen_oder_unüberlegten_Kommentare, von diesen haben wir schon genug!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Mario Thuer
    Windows 7 Firefox
Bildschirmauflösung:

Re: Hilfstransporte für die Ukraine

#5 Beitrag von Mario Thuer » Mittwoch 21. März 2018, 13:59

So große Akkus sind da drin?
Gut gebrauchte kann ich wohl paar besorgen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Mario Thuer
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung:

Re: Hilfstransporte für die Ukraine

#6 Beitrag von Mario Thuer » Sonntag 22. April 2018, 00:18

Nun war ja gestern dein Vater bei mir.
Kompetenter Mann [smilie=ukr_prapor]
Man brauchte eigentlich mehr Zeit um sich über die Thematik zu unterhalten.
Aber ich hoffe konnte erstmal ein klein wenig helfen [smilie=cool_ukr]

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema