Politik | FAZ: Hoher Vertrauensvorschuss für die Ukraine

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zur ukrainischen Politik
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 8856
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 1799 Mal
Ukraine

FAZ: Hoher Vertrauensvorschuss für die Ukraine

#1 Beitragvon Handrij » Freitag 3. September 2010, 13:24

Nach dem Scheitern der einstigen „orangenen Revolution“ hat sich die Situation in der Ukraine stabilisiert. Doch die großen Herausforderungen stehen dem Land noch bevor, meint auch der frühere Staatspräsident Leonid Krawtschuk.

Die Finanzkrise hat einige Länder an den Rand des Abgrunds geführt. Einer der Staaten, der tief in diesen schauen musste, war die Ukraine. Um mehr als 15 Prozent schrumpfte die Wirtschaftsleistung im Jahr 2009, die Preis der Kreditabsicherungen erreichten im März die astronomische Summe von mehr als 50 Prozentpunkten.

Dies bedeutete, dass die Prämienzahlung zur Absicherung der Anleihe die Hälfte des Nominalvolumens betrug. Die Rendite der im Oktober 2015 fälligen, mit 4,95 Prozent verzinsten Euro-Anleihe stieg auf mehr als 30 Prozent. Nur eine Vereinbarung mit dem Internationalen Währungsfonds (IWF) verhinderte die Zahlungsunfähigkeit des Schuldners, dessen Bonität schließlich vor anderthalb Jahren mit „CCC+“ weltweit am schlechtesten beurteilt wurde.


Mehr bei der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Benutzeravatar
lev
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1188
Registriert: Montag 23. November 2009, 12:01
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1024x768
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 432 Mal
Ukraine

Re: FAZ: Hoher Vertrauensvorschuss für die Ukraine

#2 Beitragvon lev » Freitag 3. September 2010, 15:29

Wie in dem Bericht in der FAZ zu lesen ist, wird die Ukraine auch als Pleitekanditat gehandelt. Die extrem hohe Staatverschuldung ist sicher der Hauptgrund für diese These.
Meine Verwanten und Freunde freuen sich jedesmal über die hohen Renditen ihrer Anlagen, in Hryvnja um die 14% und in USD ca. 6%.
Das sind dann sicher an den Binnenmarkt ausgegebe milliardenschwere Verkäufe von Staatsanleihen und im Falle eines Staatsbankrottes wertlos. :o
Ich persönlich glaube ja nicht an so ein Szenario, aber investieren würde ich mein Geld derzeit nicht in ukrainische Staatsanleihen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

bayernbanker
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: FAZ: Hoher Vertrauensvorschuss für die Ukraine

#3 Beitragvon bayernbanker » Freitag 3. September 2010, 16:46

Na ja, grundsätzlich haben die Ukrainer aufgrund ihrer kurzfristigen Verschuldungspolitik eher Probleme, Fremdwährungsverschuldungen zu bedienen, wenn der Devisenfluss aus dem Export kurzfristig versiegt. Griwnaschulden werden noch staatlicherseits am längsten bedient werden. Ausserdem erscheint mir die Griwna derzeit stabil, vielleicht sogar noch leicht unterbewertet, weil der Export wieder gut anspringt. Bin auf jeden Fall noch gut gefahren, als ich mir vor einem Jahr einen Staatsbond mit 18% p.a. gekauft hab:-)!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
lev
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1188
Registriert: Montag 23. November 2009, 12:01
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1024x768
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 432 Mal
Ukraine

Re: FAZ: Hoher Vertrauensvorschuss für die Ukraine

#4 Beitragvon lev » Freitag 3. September 2010, 17:06

Da kann ich beruhigt sein, meine Schwiegermutter hat glaube ich, auch so einen Staatsbond im Depot.,

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag



Zurück zu „Politik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast