Wirtschaft | Importverbot für Lebensmittel: Russland droht Ukraine mit Einfuhrstopp

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zur ukrainischen Wirtschaft
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Nachricht
Autor
Malcolmix
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1139
Registriert: Sonntag 18. Mai 2014, 12:31
Wohnort: Hannover
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 1263 Mal
Danksagung erhalten: 1518 Mal
Europäische Union

Re: Importverbot für Lebensmittel: Russland droht Ukraine mit Einfuhrstopp

#26 Beitragvon Malcolmix » Sonntag 16. August 2015, 09:29

FEINDFLIEGER hat geschrieben:Es sei euch vergönnt - schließlich ist Wochenende.
Badet in eurer Selbstverliebtheit und eurem ukrainischen Patriotismus,fernab jeder realistischen Einschätzung der Zukunft.
Erheitert euch und vergeßt nicht: Wer zuletzt lacht...


Was willst Du uns denn damit sagen? Wer lacht zuletzt?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


FEINDFLIEGER
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1057
Registriert: Freitag 12. September 2014, 10:28
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Österreich

Re: Importverbot für Lebensmittel: Russland droht Ukraine mit Einfuhrstopp

#27 Beitragvon FEINDFLIEGER » Sonntag 16. August 2015, 10:00

Solange ihr mir persönlichen Erlebnisse lächerlich reden müßt,sie abstreitet und mich der Lüge bezichtigt,solange ihr in diesem Forum von einem Land und Leuten sprecht,was völlig konträr zu meinen Erlebnissen (In welchem Land war ich eigentlich?): Solange werde ich lachen - halt später. ;-)
(Nee - ich lache jetzt schon,und nicht alleine...)

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

jac
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Importverbot für Lebensmittel: Russland droht Ukraine mit Einfuhrstopp

#28 Beitragvon jac » Sonntag 16. August 2015, 10:14

Ja genau in welchem land warst du eigentlich??????Mach mal eine Kopie deines Reisepasses,da schauen wir mal nach.Jetzt kommen wir der Sache Naeher.Schau mal auf die Karte,das ganz grosse Land was du da siehst nennt man Russland,dort wird russisch gesprochen und das meiste was du hier schreibst trifft dort zu.Vielleicht kommt deine Freundin von dort???Ihr seit nur verwirrt und seit an der falschen Station aus dem Zug gestiegen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

FEINDFLIEGER
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1057
Registriert: Freitag 12. September 2014, 10:28
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Österreich

Re: Importverbot für Lebensmittel: Russland droht Ukraine mit Einfuhrstopp

#29 Beitragvon FEINDFLIEGER » Sonntag 16. August 2015, 10:21

jac hat geschrieben:Ja genau in welchem land warst du eigentlich??????Mach mal eine Kopie deines Reisepasses,da schauen wir mal nach.Jetzt kommen wir der Sache Naeher.Schau mal auf die Karte,das ganz grosse Land was du da siehst nennt man Russland,dort wird russisch gesprochen und das meiste was du hier schreibst trifft dort zu.Vielleicht kommt deine Freundin von dort???Ihr seit nur verwirrt und seit an der falschen Station aus dem Zug gestiegen.


Verwirrt würde ich jemanden nennen,der die Meinung vertritt,daß der Amerikaner seine Flugzeugträger bei Mariupol stationieren soll,und der Russe die Atomraketen an die Ukraine zurückgeben soll...
Oder,was meinst du?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

jac
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Importverbot für Lebensmittel: Russland droht Ukraine mit Einfuhrstopp

#30 Beitragvon jac » Sonntag 16. August 2015, 10:32

Tja so unterscheiden sich die Meinungen.Es gab einen Vertrag .Der wurde von einer Seite gebrochen.Also ist er hinfaellig.Nun koennen sich die anderen 4 Partner durchaus an diesen nicht mehr gebunden fuehlen und den alten Zustand wieder herbeifuehren.Was spricht dagegen wenn ein befreundetes Land mit einem Flugzeugtraeger,z.B.zu besuch kommt.Natuerlich nicht in kriegerischer absicht.Solche unterstellungen kommen nur von Seiten derer die keine Freunde haben und deren Staatsangehoerige im Urlaub ins Nachbarland zum morden,vergewaltigen und rauben fahren.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

FEINDFLIEGER
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1057
Registriert: Freitag 12. September 2014, 10:28
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Österreich

Re: Importverbot für Lebensmittel: Russland droht Ukraine mit Einfuhrstopp

#31 Beitragvon FEINDFLIEGER » Sonntag 16. August 2015, 10:40

jac hat geschrieben:Tja so unterscheiden sich die Meinungen.Es gab einen Vertrag .Der wurde von einer Seite gebrochen.Also ist er hinfaellig.Nun koennen sich die anderen 4 Partner durchaus an diesen nicht mehr gebunden fuehlen und den alten Zustand wieder herbeifuehren.Was spricht dagegen wenn ein befreundetes Land mit einem Flugzeugtraeger,z.B.zu besuch kommt.Natuerlich nicht in kriegerischer absicht.Solche unterstellungen kommen nur von Seiten derer die keine Freunde haben und deren Staatsangehoerige im Urlaub ins Nachbarland zum morden,vergewaltigen und rauben fahren.


Gab es Verträge,die die Ukraine gebrochen hat?
Gab es Drohungen und Übergriffe auf Personen,die sich mehr der russischen Seite zugewandt haben?
Gab - und gibt es - Gruppierungen in der Ukraine,die dem rechten Spektrum zuzuordnen sind,und die man bewaffnet hat? ...
Und: Die Liste ließe sich jetzt noch unendlich fortführen,mit Punkten,die ich in meiner Nachbarschaft auch nicht dulden wollen würde!
Zuletzt geändert von FEINDFLIEGER am Sonntag 16. August 2015, 10:49, insgesamt 1-mal geändert.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

jac
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Importverbot für Lebensmittel: Russland droht Ukraine mit Einfuhrstopp

#32 Beitragvon jac » Sonntag 16. August 2015, 10:49

Alles wird gut Brauner.Nicht aufregen,nicht immer die selben Sachen aus RT zitieren.Luegen werden nicht zu Tatsachen nur weil man sie staendig wiederholt.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
toto66
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1484
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2012, 14:20
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 1334 Mal
Danksagung erhalten: 2497 Mal

Re: Importverbot für Lebensmittel: Russland droht Ukraine mit Einfuhrstopp

#33 Beitragvon toto66 » Sonntag 16. August 2015, 12:29

FEINDFLIEGER hat geschrieben:
Gab es Verträge,die die Ukraine gebrochen hat?
Gab es Drohungen und Übergriffe auf Personen,die sich mehr der russischen Seite zugewandt haben?
Gab - und gibt es - Gruppierungen in der Ukraine,die dem rechten Spektrum zuzuordnen sind,und die man bewaffnet hat? ...
Und: Die Liste ließe sich jetzt noch unendlich fortführen,mit Punkten,die ich in meiner Nachbarschaft auch nicht dulden wollen würde!


Welche Verträge hat die Ukraine gebrochen ?
Wieviele Morde, Übergriffe gibt und gab es auf Personen die sich ihrem (ukrainischen) Land zugehörig fühlen in den Terrorrepubliken ?
Wieviele Gruppierungen, die die Russen bewaffnet und in die Ukraine geschickt haben sind extrem rechts, nationalistisch oder religiös-fundamentalistisch ?
Mit solchem Nachbran.. oh, oh... die Russen haben in der Ukraine überhaupt nichts zu dulden oder nicht zu dulden. Das ist ein souveräner Staat.
Schliesslich rückt die NATO auch nicht in Russland ein weil es permanent all das fabriziert was du da oben beschrieben hast... man könnte ja zB mal mit Kaliningrad anfangen, zumal das ja für die Deutschen eine ähnlich sakrale Bedeutung hat wie für die israelis der Tempelberg oder für die Russen angeblich die Krim .. :-D

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Malcolmix
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1139
Registriert: Sonntag 18. Mai 2014, 12:31
Wohnort: Hannover
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 1263 Mal
Danksagung erhalten: 1518 Mal
Europäische Union

Re: Importverbot für Lebensmittel: Russland droht Ukraine mit Einfuhrstopp

#34 Beitragvon Malcolmix » Sonntag 16. August 2015, 12:58

FEINDFLIEGER hat geschrieben:Gab es Verträge,die die Ukraine gebrochen hat?
Gab es Drohungen und Übergriffe auf Personen,die sich mehr der russischen Seite zugewandt haben?
Gab - und gibt es - Gruppierungen in der Ukraine,die dem rechten Spektrum zuzuordnen sind,und die man bewaffnet hat? ...
Und: Die Liste ließe sich jetzt noch unendlich fortführen,mit Punkten,die ich in meiner Nachbarschaft auch nicht dulden wollen würde!


Na - da sind dann die "Freiheitskämpfer" Gold dagegen. Wo die Gefallenen eine Nummer auf dem Grab erhalten, damit man keine Rückschlüsse auf die Herkunft und auf die rechte Gesinnung ziehen kann...

Und welches rechte Spektrum wurde von der Regierung denn so bewaffnet? Oder definierst Du grad alles, was nicht Deiner Meinung entspricht, als rechts?

Welche Verträge hat die Ukraine gebrochen? Bitte konkrete Beispiele.

Sind Drohungen und Übergriffe auf Personen, die sich der russischen Seite zugewandt haben, die Regel? Kann man frei sich bei den Sepis oder auf der Krim für die Ukraine aussprechen?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5189
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 360x640
Hat sich bedankt: 5171 Mal
Danksagung erhalten: 2741 Mal
Ukraine

Re: Importverbot für Lebensmittel: Russland droht Ukraine mit Einfuhrstopp

#35 Beitragvon Sonnenblume » Sonntag 16. August 2015, 13:06

FEINDFLIEGER hat geschrieben:Solange ihr mir persönlichen Erlebnisse lächerlich reden müßt,sie abstreitet und mich der Lüge bezichtigt,solange ihr in diesem Forum von einem Land und Leuten sprecht,was völlig konträr zu meinen Erlebnissen (In welchem Land war ich eigentlich?): Solange werde ich lachen - halt später. ;-)
(Nee - ich lache jetzt schon,und nicht alleine...)

Nur komisch, dass hier Leute, die in genau dem Land leben, über das du angeblich berichtest, völlig anderes erleben und demzufolge auch nur berichten können. .

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5189
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 360x640
Hat sich bedankt: 5171 Mal
Danksagung erhalten: 2741 Mal
Ukraine

Re: Importverbot für Lebensmittel: Russland droht Ukraine mit Einfuhrstopp

#36 Beitragvon Sonnenblume » Sonntag 16. August 2015, 13:13

Malcolmix hat geschrieben: Kann man frei sich bei den Sepis oder auf der Krim für die Ukraine aussprechen?
Dateianhänge
1606996_648996658493268_841026901_n.jpg
1606996_648996658493268_841026901_n.jpg (20.35 KiB) 167 mal betrachtet
1606996_648996658493268_841026901_n.jpg
1606996_648996658493268_841026901_n.jpg (20.35 KiB) 167 mal betrachtet

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag



Zurück zu „Wirtschaft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast