Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Die inneren Anlageressourcen sollen eine Grundlage der standfesten wirtschaftlichen Entwicklung werden – Mykola Asarow - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 39 Mal

Die inneren Anlageressourcen sollen eine Grundlage der standfesten wirtschaftlichen Entwicklung werden – Mykola Asarow - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot-UI » Mittwoch 13. Juni 2012, 17:15

UkrInform
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Kiew, den 13. Juni /UKRINFORM/. Der Ministerpräsident der Ukraine Mykola Asarow ist überzeugt, dass die inneren Anlageressourcen eine Grundlage der standfesten wirtschaftlichen Entwicklung werden sollen.



Er hat darüber am Mittwoch erklärt, als er die Regierungssitzung eröffnete.



«Die Menschen legen die eigenen Mittel in die Wohnfläche für sich ein. Gleichzeitig investieren sie in die Entwicklung des Baubereichs, von der Investition sich in die Produktion der Baustoffe, metallurgische, chemische Industrie, die Produktion der elektrischen Ausrüstung usw. fließen. Das heißt investieren die Bürger unsere ganze Wirtschaft. Sie vertrauen dem Staat. Es ist die teuerste und wichtigste Sache. Gerade die inneren Anlageressourcen sollen eine Grundlage der standfesten wirtschaftlichen Entwicklung werden», - unterstrich Mykola Asarow.



Dabei hat er betont, dass die Regierung im Folgenden beabsichtigt ist, das Programm des Baues „Zugängliche Wohnfläche“ auszubauen.



«Wir sind fest gestimmt, das Programm der Kreditgewährung «Zugängliche Wohnfläche“ in den nachfolgenden Jahren auszuarbeiten»- nicht auf die Prozente sondern auf das Mehrfache zu vergrößern. Dieses Programm soll wie die Stunden arbeiten», - hat Mykola Asarow betont.



Außerdem hat der Regierungschef dem Minister der Wohnungs- und Kommunalwirtschaft Anatolij Blysnjuk aufgetragen, die Mechanismen der Verbilligung des Baues der Wohnfläche zu entwickeln.



«Das Ministerium der Wohnungs- und Kommunalwirtschaft soll die Mechanismen der Verbilligung des Baues entwickeln. Tatsächlich den mittleren Preis des Quadratmeters im Land bis zu 5500 UAH hinzuführen bei der Erhaltung der geltenden Tarife und Preise", - hat Mykola Asarow berichtet.



Auch unterstrich der Ministerpräsident, dass man für die Baugesellschaften, die im Programm «Zugängliche Wohnfläche» arbeiten, die Grundstücke für seinen Bau kostenlos gewähren und zu ihnen die ingenieurmäßigen Netze verlegt, die Infrastruktur entwickeln muss. Seinen Worten zufolge wird es die ernste Kürzung der Kosten der Bauherren geben und wird zulassen, den Preis des Quadratmeters zu verringern.



«In den Regionen sind 682 Plätze, 1700 Hektare der Erde mit den vorbereiteten ingenieurmäßigen Netzen und der Infrastruktur schon bestimmt, wo man den Bau beginnen kann. Ich meine, dass man dieser Ressource ins Programm „Zugängliche Wohnfläche“ zuführen muss », - hat Mykola Asarow bemerkt.



Auch ist der Ministerpräsident überzeugt, dass man den Baukomplex fördern muss, nicht die abgesonderten Wohnungen sondern die Häuser und Wohnkomplexe der zugänglichen Wohnfläche bauen.



«Ich denke, man muss niemanden überzeugen, dass sich die Marketingssituation geändert hat. Der Staat unterstützt die Nachfrage gerade auf die zugängliche Wohnfläche für Millionen. Es ist der riesige vieljährige Markt», - hat Mykola Asarow zusammengefasst.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste