RIA NowostiInsider: Sea Launch verabschiedet sich von ukrainischen Zenit-Trägerraketen

Automatisch integrierte Meldungen der staatlichen russischen Nachrichtenagentur RIA Nowosti zur Ukraine ...
Achtung, russische Propaganda!
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot-RIA
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 0
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 14:16
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 1 Mal
Russland

Insider: Sea Launch verabschiedet sich von ukrainischen Zenit-Trägerraketen

#1 Beitrag von RSS-Bot-RIA » Donnerstag 21. März 2019, 09:55

Das russische Privatunternehmen S7 Space (gehört zur Gruppe S7 und besitzt den schwimmenden Raumbahnhof ‚Sea Launch‘) will den vor zwei Jahren geschlossenen Vertrag über den Bau von zwölf Trägerraketen Zenit im ukrainischen Betrieb Yuzhmash stornieren. Dies erfuhr Sputnik aus einer Quelle in der Raumfahrt-Branche.

Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Achtung!!! Text kann russische Propaganda enthalten ... In der Ukraine ist die Seite verboten.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema