Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Internationale Studierende entrichten dem Haushalt der Ukraine jährlich mehr als 120 Millionen US-Dollar - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 9 Mal

Internationale Studierende entrichten dem Haushalt der Ukraine jährlich mehr als 120 Millionen US-Dollar - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Mittwoch 4. April 2012, 16:15

UkrInform

Kiew, den 4. April /UKRINFORM/. Ausländische Studierende, die an den Hochschulen der Ukraine studieren, entrichten dem Budget jedes Jahr mehr als 120 Millionen Dollar.



Darüber informierte am Mittwoch Maxim Michailenko, der stellvertretende Leiter der Abteilung für internationale Zusammenarbeit des Ministeriums für Bildung und Wissenschaft, Jugend und Sport der Ukraine, während des Lehrseminars in Kiew, - berichtet ein UKRINFORM-Korrespondent.



"Die Zahlung fürs Studium beträgt jährlich in der Ukraine fast 120 Millionen US-Dollar", - sagte Herr Michailenko.



Er fügte hinzu, dass dies die Möglichkeit zur Schaffung von Arbeitsplätzen für mehr als 5 000 Lehrkräfte gibt, sowie die Unterstützung für die Haltung in einem ordentlichen Zustand der Infrastruktur der inländischen Hochschulen bietet.



Der stellvertretende Leiter erinnerte daran, dass heute in der Ukraine mehr als 55 000 Ausländer aus 137 Ländern studieren, darunter 45 Prozent aus den Ländern Asiens, 32 Prozent aus den GUS-Staaten, 16 Prozent aus Afrika und 3 Prozent aus Europa.



„Das auszubildende Potential der Ukraine erlaubt unserem Staat, unter den Anführern der Weltbildungsgemeinschaft zu sein. Jedoch werden die vorhandenen Möglichkeiten der ukrainischen Bildungseinrichtungen nicht im vollen Umfang genutzt, was negativ auf die Maßnahmen zur Vervollkommnung des gesamten Systems der Bildung der Ukraine auswirkt", - resümierte Herr Michailenko.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste