Ukrainische Nationale NachrichtenagenturFür das Jahr 2011 sind die Zollgebühren in den Haushalt um 34 Prozent gestiegen - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Ukrainischen Nationalen Nachrichtenagentur ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 11 Mal
Deutschland

Für das Jahr 2011 sind die Zollgebühren in den Haushalt um 34 Prozent gestiegen - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot » Dienstag 17. Januar 2012, 16:15

UkrInform
Kiew, den 17. Januar /UKRINFORM/. In das staatliche Budget sind im Jahr 2011 von dem Zolldienst 114,8 Mrd. UAH (1 USD - 7.99 UAH) zugeflossen, was um 34 Prozent mehr als die Kennwerte von 2010. Das hat Wiktor Bondar, Direktor der organisatorischen und geschäftlichen Abteilung, während einer Pressekonferenz mitgeteilt.

"Im letzten Jahr wurden von uns 114,8 Mrd. UAH (in den Haushalt) zugewiesen… Wenn man mit dem Jahr 2010 vergleicht, wann die Zuweisungen 85,9 Mrd. UAH betrugen, so stiegen sie jetzt für 28,9 Milliarden UAH. Wenn man in Prozenten umrechnet, dann ist dieses Wachstum auf dem Niveau von 34 Prozent gegenüber dem Jahr 2010", - sagte Herr Bondar.
Herkunft: UkrInform: Für das Jahr 2011 sind die Zollgebühren in den Haushalt um 34 Prozent gestiegen

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Similar Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag