Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Janukowytsch liest persönlich alle Schreiben und unterzeichnet selbst die Dokumente - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 39 Mal

Janukowytsch liest persönlich alle Schreiben und unterzeichnet selbst die Dokumente - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot-UI » Donnerstag 24. Mai 2012, 17:16

UkrInform
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Kiew, den 24. Mai /UKRINFORM/. Der Präsident Wiktor Janukowytsch liest persönlich alle Anfragen von den Bürgern und unterzeichnet alle Dokumente selbst.



Davon erklärte er in einem Interview mit "Heute", berichtet ein UKRINFORM-Korrespondent.



"Bei mir arbeitet ein großes Personal anständiger und professioneller Mitarbeiter: sie analysieren alle Anfragen, systematisieren sie, bereiten die Aufträge, Entscheidungen und Antworten vor. Und ich unterzeichne immer alle Dokumente, Aufträge, Dekrete selbst! Keine Faksimiles. Manchmal kann ich telefonisch sagen, dass das Dokument in Kraft gesetzt wird, und ich werde es später unterzeichnen, wenn ich komme. ... Vor mir versteckt niemand nichts. Das ist verboten. Ich lese und weiß, was man mir in Wirklichkeit schreibt", - betonte das ukrainische Staatsoberhaupt.



Laut Herrn Janukowytsch schreiben ihm verschiedene Menschen und zu verschiedenen Themen. Er bekommt sogar die CDs mit Aufzeichnungen und Videos gesendet. "Und dann, wenn diese Aufzeichnungen entschlüsselt und mir auf dem Papier gebracht werden, sage ich: Nein, ich würde gerne hören, was der Mensch dort sagte, in welchem Ton und in welcher Form. Manchmal ist es unangenehm zu hören, es gibt offene Grobheit, Fehde, Beleidigungen. Manchmal gibt es sogar Drohungen. Aber das ist Leben", - sagte der Präsident.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste