Ukrainische Nationale NachrichtenagenturJatzenjuk: die Ukraine sei das Putinsche Ziel - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Ukrainischen Nationalen Nachrichtenagentur ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 41 Mal
Ukraine

Jatzenjuk: die Ukraine sei das Putinsche Ziel - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot-UI » Samstag 23. August 2014, 15:15

Der Meinung ukrainischen Ministerpräsidenten Arssenij Jatzenjuk nach bestehe das Putinsche Ziel in der Unterwerfung der ganzen Ukraine, in der Einrichtung eigener Kontrolle darüber. Das hat Arssenij Jatzenjuk am Freitag vor den Journalisten erklärt... 
Herkunft: UkrInform: Jatzenjuk: die Ukraine sei das Putinsche Ziel

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Mormonlike
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Jatzenjuk: die Ukraine sei das Putinsche Ziel - UI

#2 Beitrag von Mormonlike » Sonntag 24. August 2014, 14:27

RSS-Bot-UI hat geschrieben:
Der Meinung ukrainischen Ministerpräsidenten Arssenij Jatzenjuk nach bestehe das Putinsche Ziel in der Unterwerfung der ganzen Ukraine, in der Einrichtung eigener Kontrolle darüber. Das hat Arssenij Jatzenjuk am Freitag vor den Journalisten erklärt... 
Herkunft: UkrInform: Jatzenjuk: die Ukraine sei das Putinsche Ziel
Putin will sich die Ukraine nicht einverleiben, aber er will sie kontrollieren, zu seinem Vasallenstaat machen. Das steht für mich fest!
Alles Gute zum Nationalfeiertag! [smilie=ukr_prapor] Möge im nächsten Jahr auch die Donbasser mitfeiern können.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

bohne_68
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 558
Registriert: Mittwoch 7. Mai 2014, 22:12
Wohnort: Stuttgart
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 405 Mal
Danksagung erhalten: 361 Mal
Deutschland

Re: Jatzenjuk: die Ukraine sei das Putinsche Ziel - UI

#3 Beitrag von bohne_68 » Sonntag 24. August 2014, 14:48

Ich denke, die heutige russ. Regierung hat genau das Gegenteil von dem erreicht, was sie wollte ... denn die Gründung der Ukraine als souveräner Nationalstaat finde grade statt! Die Europäer und die Welt haben klar Stellung bezogen, für Frieden und Demokratie, für eine Selbstbestimmung der Ukraine.
Hinzu kommt, das sich Russland von der Europa und dem Rest der Welt und ihren grundsätzlichen Werten abgewendet hat. Es wird viele Jahre brauchen, bis das verlorene Vertrauen wieder aufgebaut werden kann. Das wird nicht ohne einen inneren Wandel Russlands gehen.

[smilie=ukr_prapor]
Wir müssen uns auch immer vor Augen halten, das die ukr. Armee und alle Freiwilligenverbände im Donnbass nicht nur für die Einheit der Ukraine kämpfen, sondern auch für die Freiheit Europas! Sie stellen sich den russ. Horden entgegen.
wir müssen uns immer die Frage stellen: Was würde passieren, wenn Putin mit seinem Handeln wieder durchkommt ???

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
telzer
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 712
Registriert: Mittwoch 31. März 2010, 13:18
Wohnort: auch mal -legal- auf der Krim
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 1273 Mal
Danksagung erhalten: 322 Mal
Deutschland

Re: Jatzenjuk: die Ukraine sei das Putinsche Ziel - UI

#4 Beitrag von telzer » Montag 25. August 2014, 19:21

Wird er diesmal nicht , aber der Sch...kerl hat Angst vor dem Gesichtsverlust und der daraus folgenden innenpolitischen Krise .
Wir haben nicht mehr 2008 und die Ukraine ist dichter dran als Georgien (Abschasien,Ossetien) . Hier rächt sich dann die groß angelegte Propagandaaktion die erst das Volk zum jubeln und später zum weinen bringt .
Wenn erst alle glauben, dass Vereinbarungen und Absprachen nur dazu da sind um später bei der ersten Gelegenheit wieder gebrochen zu werden, wäre das gleichbedeutend mit dem Anfang vom Ende. (unbekannter Autor)
Jetzt ist diese Zeit ! слава Україні

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Similar Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag