Ukrainische Nationale NachrichtenagenturJeltschenko: Russland wollte UN-Resolution durch Bestechung und Erpressung blockieren

Automatisch integrierte Meldungen von der Ukrainischen Nationalen Nachrichtenagentur ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 41 Mal
Ukraine

Jeltschenko: Russland wollte UN-Resolution durch Bestechung und Erpressung blockieren

#1 Beitrag von RSS-Bot-UI » Mittwoch 16. November 2016, 14:00

Moskau habe noch lange vor der Abstimmung in der UNO über die Resolution über die Menschenrechtsverletzungen auf der Krim (von gestern – Red.) aktive Arbeit dagegen begonnen, dass die Verabschiedung dieses Dokuments, unter anderem durch Druck und Bestechung anderer UN-Mitgliedsländer, verhindert wird, erzählte in einem exklusiven Interview mit Ukrinform der Ständige Vertreter der Ukraine bei den Vereinten Nationen, Wolodymyr Jeltschenko.
Herkunft: UkrInform: Jeltschenko: Russland wollte UN-Resolution durch Bestechung und Erpressung blockieren

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Similar Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag