PolitikJetzt wird’s ernst

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zur ukrainischen Politik
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10042
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1280x1024
Hat sich bedankt: 163 Mal
Danksagung erhalten: 1889 Mal
Ukraine

Jetzt wird’s ernst

#1 Beitrag von Handrij » Samstag 4. Mai 2019, 19:51

Es könnte ein jüdischer Witz sein, und es gibt trotzdem nichts zu lachen: In der Ukraine gewann Ende April ein planloser jüdischer Komiker gegen den amtierenden Präsidenten Petro Poroschenko die Präsidentschaftswahlen. Poroschenko unterlag mit einem niederschmetternden Ergebnis von 73 zu 25 Prozent.
Mehr bei der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Hans0504
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 38
Registriert: Sonntag 21. Februar 2016, 20:31
    iPhone Safari
Bildschirmauflösung: 1366x768
Danksagung erhalten: 13 Mal
Deutschland

Re: Jetzt wird’s ernst

#2 Beitrag von Hans0504 » Samstag 11. Mai 2019, 17:19

Hat diese Zeitschrift immer noch Wahlkampf. Alles was geschrieben wurde, ist bereits in der Wahlkampfzeit hinreichend erörtert worden und stellt absolut nichts Neues dar. Langweilig immer wieder die selben Dinge auf das Tablett zu legen. Ich bin überzeugt, das Ze sein Team bereits eifrig am Vorbereiten ist und wenn er amtiert, die Katze aus dem Sack lässt. Dann können sich einige warm anziehen, die sich in Luft auflösen, wenn zu viele Information zu früh bekannt würden. Insoweit ist seine Strategie richtig, sich noch vornehm zurück zu halten.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorkuta
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 56
Registriert: Donnerstag 15. März 2018, 16:51
Wohnort: Mittleres Böhmen - CZ
    Windows 8.1 Chrome
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Tschechien

Jetzt wird’s ernst

#3 Beitrag von Vorkuta » Samstag 11. Mai 2019, 18:19

Hans0504 hat geschrieben:
Samstag 11. Mai 2019, 17:19
Insoweit ist seine Strategie richtig, sich noch vornehm zurück zu halten.
Abwarten + Tee trinken - hoffen wir das Beste!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Hans0504
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 38
Registriert: Sonntag 21. Februar 2016, 20:31
    iPhone Safari
Bildschirmauflösung: 1366x768
Danksagung erhalten: 13 Mal
Deutschland

Re: Jetzt wird’s ernst

#4 Beitrag von Hans0504 » Sonntag 12. Mai 2019, 00:02

Wenn die etablierte Politgesellschaft wollte, wäre Ihnen bereits jetzt schon klar, wohin die Reise geht. Aber es wird alles getan, damit alle solange als möglich an Ihrem Sessel kleben können, um Ihre bisherigen Aktivitäten weitestgehend zu verschleiern. In Deutschland und anderen Demokratien ist das nicht möglich, da die „alten“ Präsidenten oder Parlamente nur noch geschäftsführend tätig sein dürfen. Sie können mitnichten den Status Quo verwalten, aber nichts mehr „kaputt“ machen, z. B. Neue Gesetze oder Dekrete verabschieden. Was das bedeutet, muss man sich nur derzeit bei Poroschenkos Verhalten anschauen. Er war noch nie in seiner Amtszeit so aktiv wie derzeit nach seiner Abwahl. Da wird Ze viel zu tun haben, um den Mist wieder zu korrigieren.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema