AnzeigenJob: DaF-Lehrer für Uni in Charkov gesucht!

Forum für Inserate (Mitfahrgelegenheiten, Kurierdienste, Wohnungen, Zimmer, Jobs, Praktika, Kontakte, Verkäufe, Kaufgesuche, Dienstleistungen, Kooperationen, Geschäftsanbahnungen usw.) jeglicher Art.
Forumsregeln
Forum für Inserate (Mitfahrgelegenheiten, Kurierdienste, Wohnungen, Zimmer, Jobs, Praktika, Kontakte, Verkäufe, Kaufgesuche, Dienstleistungen, Kooperationen, Geschäftsanbahnungen usw.) jeglicher Art.

Für eine bessere Übersichtlichkeit bitte ein "Suche:" oder "Biete:" voranstellen.
Hinweis: Um die Personen in den Anzeigen zu erreichen, ist es meist günstiger die angegebenen Kontaktdaten zu nutzen bzw. eine "Private Nachricht" oder E-Mail zu schicken.

Kommerzielle Anzeigen sind zulässig und erwünscht, jedoch sollte das Unternehmen deutlich erkennbar sein und die Postingfrequenz sich im vertretbarem Rahmen bewegen.
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
MultiKulti
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Job: DaF-Lehrer für Uni in Charkov gesucht!

#1 Beitrag von MultiKulti » Donnerstag 19. November 2009, 11:54

Die deutsch-ukrainische NGO MultiKulti.UA sucht zum schnellst möglichen Dienstantritt (wenn möglich Anfang Dezember) eineN DaF-SprachassitentIn für eine Stelle an der Technischen Universität für Bauwesen und Architektur Universität (HISI) in Charkov (http://www.kstuca.kharkov.ua).

Die Stelle als Deutsch-SprachassistentIn ist ab sofort bis zum Ende des Studienjahres (Ende Juni 2010) zu vergeben und richtet sich vor allem an Deutschlehrer, Lehramtskandidaten und Studenten philologischer Fachrichtungen, die bereits in einem fortgeschrittenen Semester studieren oder ihr Studium bereits abgeschlossen haben und Berufserfahrungen im Ausland sammeln wollen.

Aufgabenprofil:

- Der/ Die SprachassistentIn unterrichtet an der HISI Deutsch im Umfang von ca. 12 Wochenstunden.
- Der intensive Deutschunterricht findet für eine Gruppe von 10 Studenten statt, welche noch eher geringe Deutschkenntnisse vorweisen können. Diese Gruppe sollte bis zum Ende des Studienjahres auf ein relativ gutes Sprachniveau gebracht werden.
- Der/ Die SprachassistentIn ist bei der Auswahl der Lehrmethode/ der Lehrbücher relativ frei; die Universität und MultiKulti.UA unterstützen den/ die SprachassistentIn dabei jedoch gerne.

Welche Anforderungen stellen wir:

- Der/ Die SprachassistentIn sollte bereits Erfahrung im DaF-Bereich oder allgemein im Unterrichten von Fremdsprachen vorweisen können.
- Der/ Die SprachassistentIn sollte sein Studium bereits abgeschlossen haben oder zumindest in einem fortgeschrittenen Semester Germanistik, Slawistik oder eine ähnliche philologische Fachrichtung studieren.
- Fundierte didaktisch- methodische Kenntnisse sind wünschenswert!
- Russisch- oder Ukrainischkenntnisse sind von Vorteil, da somit das Unterrichten erleichtert wird.
- Des Weiteren sollte der/die SprachassistentIn viel Engagement und Eigeninitiative und natürlich Interesse an Osteuropa mitbringen!

Was bieten wir:

- Ein monatliches Honorar von 300 Euro. Da der/die SprachassistentIn auf Honorarbasis arbeitet, muss für eine Auslandskrankenversicherung selbst gesorgt werden.
- Hilfe bei allen Formalitäten und Fragen bezüglich des Visums, der Einreise und Sonstigem.
- Kostenlose Unterkunft im Studentenheim der Universität im Zentrum der Stadt
- Ein Starterset mit ukrainischer Sim-Karte, Stadtplan und Visitenkärtchen.
- Bei Interesse können Russisch- bzw. Ukrainischsprachkurse organisiert werden (diese wären dann jedoch kostenpflichtig).

Und natürlich: das Kennenlernen einer anderen Kultur und das Sammeln vieler neuer Erfahrungen und Eindrücke!

- Für eine optimale Vermittlungs- und Betreuungsarbeit ist eine einmalige Vermittlungsgebühr von 250 Euro an MultiKulti.UA zu entrichten.


Wenn wir Dein Interesse geweckt haben, dann informiere Dich doch noch einmal auf der Homepage von MultiKulti.UA (http://www.multikulti.org.ua) über uns und schick uns umgehend Deine Bewerbung mit:

- einem tabellarischen Lebenslauf
- einem kurzen Motivationsschreiben
- Deinem Bachelor-, Master- oder Diplomzeugnis (falls vorhanden)
- Empfehlungsschreiben, Arbeitszeugnisse, etc. (falls vorhanden)

Für alle weiteren Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Schick uns einfach eine E-mail (stephanie.auzinger@sbg.ac.at) und wir werden Dich umgehend kontaktieren!

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen und auf ein baldiges Treffen in der Ukraine! [smilie=ukr_prapor]
Das MultiKultiTeam.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Similar Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • EM Fussball Vermiete Unterkunft in Charkov Haus und Wohnung
    von lainlegioner » Mittwoch 6. Juni 2012, 01:57 » in Anzeigen
    0 Antworten
    509 Zugriffe
    Letzter Beitrag von lainlegioner
    Mittwoch 6. Juni 2012, 01:57
  • nach Charkov
    von Oderus » Samstag 24. Oktober 2015, 00:04 » in Berichte und Reisetipps
    1 Antworten
    668 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
    Samstag 24. Oktober 2015, 11:11
  • Regierungschef kündigt Lohnerhöhung für Lehrer und Mediziner an
    von RSS-Bot-UI » Mittwoch 14. September 2016, 13:48 » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    0 Antworten
    47 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UI
    Mittwoch 14. September 2016, 13:48
  • Ukraine: Größte Uni muss wegen fehlendem Geld für Heizung schließen
    von RSS-Bot-RIA » Mittwoch 17. Januar 2018, 22:33 » in RIA Nowosti
    0 Antworten
    12 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RIA
    Mittwoch 17. Januar 2018, 22:33
  • Landwirt sucht Job als Wirtschafter
    von Ackermann » Dienstag 29. Dezember 2009, 23:27 » in Anzeigen
    0 Antworten
    445 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Ackermann
    Dienstag 29. Dezember 2009, 23:27
  • Job: Stud. Hilfskraft / Osteuropa
    von stefanmulter » Sonntag 4. Juli 2010, 19:54 » in Anzeigen
    0 Antworten
    465 Zugriffe
    Letzter Beitrag von stefanmulter
    Sonntag 4. Juli 2010, 19:54
  • Suche Job in Kiew
    von martina » Montag 19. März 2012, 10:12 » in Anzeigen
    0 Antworten
    653 Zugriffe
    Letzter Beitrag von martina
    Montag 19. März 2012, 10:12
  • Arbeitsplatz Tschernobyl: Job in der Todeszone
    von Handrij » Samstag 27. April 2013, 13:22 » in Vermischtes
    1 Antworten
    835 Zugriffe
    Letzter Beitrag von UkraineInteressierter
    Samstag 27. April 2013, 20:24
  • Horror-Unfall in Region Sumy: unter Opfern sind Lehrer und Schüler - UI
    von RSS-Bot-UI » Mittwoch 5. Februar 2014, 11:17 » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    0 Antworten
    67 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UI
    Mittwoch 5. Februar 2014, 11:17