PolitikJournalismus in der Ukraine: Bloß nicht "prorussisch" wirken

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zur ukrainischen Politik
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie http://bit.ly oder http://tinyurl.com nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11015
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 1957 Mal
Ukraine

Journalismus in der Ukraine: Bloß nicht "prorussisch" wirken

#1 Beitrag von Handrij » Mittwoch 18. Juli 2018, 09:19

Seit der Maidan-Revolution ist die Ukraine im Umbruch. Für Journalisten hat sich die Lage im Land seitdem verbessert - sie können unabhängiger und freier berichten. Aber es gibt nach wie vor Probleme - besonders bei der Berichterstattung über Russland und die Annexion der Krim.
Mehr beim Deutschlandfunk

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Gagausien wählt prorussisch - RIA
    von RSS-Bot-RS » Mittwoch 25. März 2015, 14:16 » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    31 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
    Mittwoch 25. März 2015, 14:16
  • «Unsere Oben-ohne-Aktionen wirken wie eine Schocktherapie»
    von Handrij » Donnerstag 20. Oktober 2011, 12:06 » in Vermischtes
    0 Antworten
    322 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
    Donnerstag 20. Oktober 2011, 12:06
  • Und sie wirken doch - Sanktionen gegen Russland
    von telzer » Dienstag 7. Oktober 2014, 18:00 » in Allgemeines Diskussionsforum
    58 Antworten
    2979 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Emilsenkel
    Samstag 30. Mai 2015, 16:45
  • Die Finanzsanktionen gegen Russland wirken bereits
    von Handrij » Dienstag 11. November 2014, 12:16 » in Wirtschaft
    16 Antworten
    762 Zugriffe
    Letzter Beitrag von bohne_68
    Mittwoch 12. November 2014, 22:05
  • Die Firtasch-Show: Wie wirken sich die Offenbarungen des Oligarchen auf die Politik der Ukraine aus? - UN
    von RSS-Bot-UN » Freitag 1. Mai 2015, 21:45 » in Ukraine-Nachrichten.de
    0 Antworten
    302 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UN
    Freitag 1. Mai 2015, 21:45
  • Der “Kreml-Bericht”: Werden die neuen US-Sanktionen gegen Russland wirken?
    von RSS-Bot-UCMC » Donnerstag 8. Februar 2018, 10:55 » in Ukraine Crisis Media Center
    0 Antworten
    84 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UCMC
    Donnerstag 8. Februar 2018, 10:55
  • Ex-Boxweltmeister und Bürgermeister von Kiew: Vitali Klitschko: Sanktionen gegen Russland wirken
    von Handrij » Samstag 24. März 2018, 18:53 » in Politik
    0 Antworten
    220 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
    Samstag 24. März 2018, 18:53
  • John Herbst: Sanktionen gegen Russland wirken, aber der Druck ist unzureichend
    von RSS-Bot-UI » Donnerstag 14. März 2019, 16:11 » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    0 Antworten
    46 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UI
    Donnerstag 14. März 2019, 16:11
  • Ukrainischer Präsident Selenskyj über Putin und Trump: "Ich will nicht, dass wir wie Bettler wirken"
    von Handrij » Mittwoch 4. Dezember 2019, 16:26 » in Politik
    0 Antworten
    90 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
    Mittwoch 4. Dezember 2019, 16:26