Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Julia Tymoschenko stimmte der Behandlung im Krankenhaus „Ukrsalisnyzja“ zu - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 9 Mal

Julia Tymoschenko stimmte der Behandlung im Krankenhaus „Ukrsalisnyzja“ zu - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Donnerstag 12. April 2012, 13:15

UkrInform

Kiew, den 12. April /UKRINFROM/. Die ehemalige Premierministerin der Ukraine Julija Tymoschenko, die eine Strafe in der Kachanowskij Kolonie verbüßt, gab eine vorausgehende Zustimmung für die Behandlung im zentralen klinischen Krankenhaus Nr. 5 "Ukrsalisnyzja" in Charkiw.



Darüber hat den UKRINFORM-Korrespondenten eine Quelle in der Führung der Einrichtung informiert.



"Julia Tymoschenko hat vorläufig dem Umzug ins Krankenhaus zugestimmt", - sagte er.



Wie bereits berichtet wurde, war Frau Tymoschenko mit dem Vorschlag der medizinischen Kommission des Ministeriums für Gesundheit, in einer spezialisierten medizinischen Einrichtung stationär behandelt zu werden, einverstanden, aber das Krankenhaus sollte von den deutschen Ärzten gewählt werden. Die Ärzte der Klinik "Charité" planten nach Charkiw für die Besichtigung des zentralen klinischen Krankenhauses Nr. 5 am 13. April zu kommen.



Julia Tymoschenko befindet sich in der Kachanowskij Kolonie seit dem 30. Dezember 2011. Diese ganze Zeit klagt sie über Schmerzen in der Wirbelsäule. Der Generalstaatsanwalt der Ukraine Wiktor Pschonka erlaubte ihr die Behandlung außerhalb der Einrichtung.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste