Ukrainische Nationale NachrichtenDer Jurist: Die Behandlung von Julia Timoschenko durch die ausländischen Ärzte ist der gute Wille des Strafvollzugsdienstes - UNN

Automatisch integrierte Meldungen von der privaten, jedoch regierungsnahen Nachrichtenagentur Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UNN
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 14343
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2012, 15:41
8
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 1 Mal
Ukraine

Der Jurist: Die Behandlung von Julia Timoschenko durch die ausländischen Ärzte ist der gute Wille des Strafvollzugsdienstes - UNN

#1 Beitrag von RSS-Bot-UNN » Freitag 26. Juli 2013, 12:16

Kiew. 26. Juli. UNN. Die Tatsache, dass die ausländischen Ärzten Julia Timoschenko behandeln dürfen, ist eher eine Ausnahme, die auf dem guten Willen der Führung des ukrainischen Strafvollzugsdienstes basiert. Davon hat der Rechtswissenschaftler, der Professor der Nationalen juristischen Jaroslaw-Mudryj-Akademie Dr.Anatolij Stepanjuk gegenüber UNN erzählt. Er gehörte zur Kommission, die eine wissenschaftlich begründete Antwort zur Möglichkeit der Behandlung der inhaftierten ehemaligen Regierungsführerin Julia Timoschenko im Ausland entwickelte.
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag