Ukrainische Nationale NachrichtenJustizministerium schlägt Änderungen zum Steuergesetzbuch der Ukraine vor - UNN

Automatisch integrierte Meldungen von der privaten, jedoch regierungsnahen Nachrichtenagentur Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UNN
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 14343
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2012, 15:41
8
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 1 Mal
Ukraine

Justizministerium schlägt Änderungen zum Steuergesetzbuch der Ukraine vor - UNN

#1 Beitrag von RSS-Bot-UNN » Montag 28. Januar 2013, 15:15

UNN
KIEW. Der 28. Januar. UNN. Das Justizministerium der Ukraine schlägt vor, die Punkte aus dem Steuergesetzbuch auszuschließen, die das Leben der Geschäftsleute sauer machen und nur für unnötigen Stress sorgen. Es handelt sich in erster Linie um Steueretiketten, Handelsgenehmigungen und Zeugnisse eines Steuerzahlers, informiert die Pressestelle des Justizministeriums der Ukraine.
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag