Rossija SegodnjaRussischer Inlandsgeheimdienst FSB nimmt in Sewastopol Marineangehörigen wegen Hochverrats fest

Automatisch integrierte Meldungen der staatlichen russischen Nachrichtenagentur Rossija Segodnja (Sputnik, RT) zur Ukraine ...
Achtung, russische Propaganda!
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-RS
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 0
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 14:16
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 1 Mal
Russland

Russischer Inlandsgeheimdienst FSB nimmt in Sewastopol Marineangehörigen wegen Hochverrats fest

#1 Beitrag von RSS-Bot-RS » Donnerstag 30. Juli 2020, 13:11


Bild

Der russische Inslandsgeheimdienst FSB hat in Sewastopol einen Angehörigen der Schwarzmeerflotte Russlands festgenommen. Der Mann wird des Hochverrats beschuldigt. Nach Angaben der Ermittler soll er geheime Informationen gesammelt und diese dem Nachrichtendienst des Verteidigungsministeriums der Ukraine weitergegeben haben. Wann genau die Festnahme stattgefunden hat, wurde nicht bekannt gegeben. Der FSB berichtete darüber am Donnerstagmorgen. Auf einem von der Behörde veröffentlichen Video war zu sehen, dass der Marineangehörige auf einer Straße festgenommen wurde, als er mit einem Bekannten sprach. Der Verdächtige befindet sich momentan in Untersuchungshaft. Ihm drohen zwischen zwölf und 20 Jahre Gefängnis. Mehr zum Thema - Fall Iwan Safronow: Journalisten fordern mehr Transparenz bei Untersuchung der mutmaßlichen Spionage

Achtung!!! Text kann russische Propaganda enthalten ... In der Ukraine ist die Seite verboten.


Herkunft: https://deutsch.rt.com/russland/104990- ... rats-fest/

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag