Politik"Kalaschnikow im Anschlag"

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zur ukrainischen Politik
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11541
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
12
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 177 Mal
Danksagung erhalten: 2028 Mal
Ukraine

"Kalaschnikow im Anschlag"

#1 Beitrag von Handrij » Mittwoch 16. Dezember 2015, 09:49

Aus den täglichen Nachrichten ist der Ukraine-Konflikt nahezu verschwunden. Dabei ist die Situation in den Separatistengebieten verheerend, wie unsere Korrespondentin Sabine Adler jetzt selbst erlebt hat. Manchmal sei es geradezu "kreuzgefährlich".

Wer sich wie Sabine Adler in Richtung Ostukraine bewegt, muss "unzählige Checkpoints" passieren. Dort sei alles "entsetzlich unangenehm - und zwar je näher man der Front kommt". Die Soldaten gingen "mit einer Kalaschnikow im Anschlag" auf die Leute zu, so Adler. Sie selbst habe erlebt, dass dabei direkt auf sie gezielt wurde:

"Es ist kreuzgefährlich, sich entlang der Demarkationslinie aufzuhalten."
Mehr beim Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Kurt Simmchen - galizier
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1730
Registriert: Mittwoch 17. Februar 2010, 01:00
11
Wohnort: Oblast Ivano-Frankivsk
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 1015 Mal
Ukraine

Re: "Kalaschnikow im Anschlag"

#2 Beitrag von Kurt Simmchen - galizier » Samstag 19. Dezember 2015, 18:16

Deutsche Journaille eben - dort ist Krieg, auch wenn sie das verschweigen wollen und Inder Realität erschrecken sie.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • „Kalaschnikow“-Konzern entwickelt ein Sechsrohr-Maschinengewehr - UI
    von RSS-Bot-UI » » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    0 Antworten
    57 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UI
  • Wenn der Professor zur Kalaschnikow greift
    von Handrij » » in Politik
    0 Antworten
    210 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
  • Kalaschnikow-Gewehr wird jetzt in den USA produziert - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    46 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Made in USA: Kalaschnikow-Importeur umgeht Sanktionen - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    63 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • US-Sanktionen verhelfen Kalaschnikow zu schwarzen Zahlen - Produktion verdoppelt - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    25 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Kalaschnikow will Drohnen bauen - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    36 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Die fünf schlechtesten Kopien der Kalaschnikow - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    40 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Unbekannte schießen mit Kalaschnikow auf Kriegskommissariat in Region Saporischschja - UI
    von RSS-Bot-UI » » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    0 Antworten
    43 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UI
  • Wer hat Buzina und Kalaschnikow ermordet?
    von Handrij » » in Politik
    1 Antworten
    231 Zugriffe
    Letzter Beitrag von FEINDFLIEGER