Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Der Kampf gegen Korruption bleibe eine akute Frage für Rechtsschutzorgane – Wiktor Janukowytsch - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 8 Mal

Der Kampf gegen Korruption bleibe eine akute Frage für Rechtsschutzorgane – Wiktor Janukowytsch - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Samstag 24. März 2012, 10:15

UkrInform

Kiew, den 24. März /UKRINFORM/. Der Kampf gegen Korruption bleibe auch weiterhin eine akute Frage für Rechtsschutzorgane.



Das hat ukrainischer Präsident Wiktor Janukowytsch gestern bei feierlichen Maßnahmen aus Anlass des 20. Jahrestages der Gründung von Inneren Truppen des Innenministeriums der Ukraine hervorgehoben.



„Zu einer äußerst wichtigen und brennenden Aufgabe gehört auch weiterhin der Kampf gegen Korruption, denn eine niedrige Wirksamkeit der Arbeit von Rechtsschutzorganen im diesem Bereich zerstört das Vertrauen der Bürger zum Staat, bremst die Vorwärtsbewegung der Gesellschaft. Das ist unzulässig“, - kündigte das ukrainische Staatsoberhaupt an.



Wiktor Janukowytsch ist davon überzeugt, zur gemeinsamen Pflicht der Staatsmach sowie der Ordnungskräfte gehören die Erhaltung des bürgerlichen Friedens und einer stabilen Entwicklung des Staates, die Fortsetzung des Kurses auf Weiterentwicklung des Landes sowie die Sicherung und Stärkung des Glaubens in der Gesellschaft an den Erfolg.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste