Ukrainische Regierungspropaganda | Kanadas ehemalige Premierministerin: Ukraine sollte der EU angehören - WNU

Automatisch integrierte Meldungen der - von der Regierung geschaffenen - PR-Agentur Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot-WNU
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 241
Registriert: Freitag 10. August 2012, 17:57
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 1 Mal

Kanadas ehemalige Premierministerin: Ukraine sollte der EU angehören - WNU

#1 Beitragvon RSS-Bot-WNU » Dienstag 23. Oktober 2012, 22:16

WorldNewsUkraine
Worldwide News Ukraine: Kiew, Ukraine (ots/PRNewswire) - Kanadas 19. Premierministerin Kim Campbell würde die Ukraine gerne als Mitglied der EU sehen. Allerdings müsste das Land vorher einer Reihe komplexer Reformen durchführen. Dies erklärte die erste und einzige Frau, ...

Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Regierungspropaganda“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste