Ukrainische Nationale NachrichtenagenturIn den Karpaten fand das Internationale Festival von Fernsehefilmen „Die Krone von Karpaten“ statt - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Ukrainischen Nationalen Nachrichtenagentur ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7518
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 11 Mal
Deutschland

In den Karpaten fand das Internationale Festival von Fernsehefilmen „Die Krone von Karpaten“ statt - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot » Samstag 19. November 2011, 23:15

UkrInform
Kiew, den 19. November/UKRINFORM/.In Lwiw ist das II. Internationale Truskawetz-Festival von Fernsehefilmen „Die Krone von Karpaten“, das vom 12. bis zum 17. November seine Pforte offen gehalten hatte, zu Ende gegangen. Diese Maßnahme habe zur Erhöhung des künstlerischen Niveaus des Fernsehens beigetragen, es bei der Produktion insbesondere von Spielfilmen für ein breites Filmverleih gefördert. Die bereits erreichten Ziele seien von Veranstaltern des Festivals bei der in UKRINFORM noch am Vorabend der „Krone von Karpaten“ veranstalteten Pressekonferenz hervorgehoben.
„So ein Festival sei das erste dieser Art in der Ukraine. Es habe einen besonderen Charakter, denn es habe unser mobiles und zugängliches Fernsehen zur Erhöhung seines Niveaus sowie des Prestiges ukrainischer Kinematographie zu fördern“, - betonte Volksschauspieler der Ukraine Boris Sawtschenko, Art-Direktor des Festivals.
In diesem Jahr nahmen am Wettbewerb von Spielfilmen – 15 Werke, von Dokumentarfilmen – 12 Werke teil. Die meisten Spiel- und Dokumentarfilme kamen aus Europa, vorgestellt waren aber alle Kontinente mit einer einzigen Ausnahme – Australien.
Zur Film-Endeckung wurde die Welt-Erstaufführung des österreichischen Filmes „Neben meinem Bruder“.
Unter den Sonderereignissen des Festivals waren das dem UEFA EURO 2012 gewidmete Programm sowie ukrainische Erstaufführung des Filmes „Hello, my name is Olga“ der britisch-ukrainischen Koproduktion.
Zu den Gästen des Festivals gehörten italienischer Schauspieler Franco Nero, französischer RegisseurPascual Cervera, unser Landsmann Bogdan Stupka und russische Schauspielerin Liza Bojarskaja. (A)
Herkunft: UkrInform: In den Karpaten fand das Internationale Festival von Fernsehefilmen „Die Krone von Karpaten“ statt

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag