Rossija SegodnjaKiew und Lugansk beginnen mit Waffenabzug, Donezk wartet bis 18. Oktober - RIA

Automatisch integrierte Meldungen der staatlichen russischen Nachrichtenagentur Rossija Segodnja (Sputnik, RT) zur Ukraine ...
Achtung, russische Propaganda!
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-RS
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 0
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 14:16
7
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 1 Mal
Russland

Kiew und Lugansk beginnen mit Waffenabzug, Donezk wartet bis 18. Oktober - RIA

#1 Beitrag von RSS-Bot-RS » Sonntag 4. Oktober 2015, 03:45

Kiew und Lugansk haben am Samstag mit dem Teilabzug schwerer Waffen mit einem Kaliber von unter 100 Millimetern von der Trennlinie in der Donbass-Region begonnen. „Der Prozess läuft seit diesem Samstag“, erklärte der Sprecher des ukrainischen Generalstabes, Wladislaw Selesnjow, in Kiew.
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Achtung, kann russische Propaganda enthalten. Mit Vorsicht zu genießen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Hartmut
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Kiew und Lugansk beginnen mit Waffenabzug, Donezk wartet bis 18. Oktober - RIA

#2 Beitrag von Hartmut » Sonntag 4. Oktober 2015, 13:24

HSE
Wir hoffen, dass Poroschenko und Co. nicht nur ankündigt, sondern diesbezüglich auch Taten folgen lassen. Innerhalb von Stunden kann dieser Abzug vollendet sein. Man braucht nicht bis zum Vollzug 41 Tage. Wie heißt es so schööön: " was Du heute ganz besorgen, verschiebe nicht auf Morgen "
Wir wollen doch alle, dass die angekündigten Wahlen im Don-Pass ,im Bereich der ausgerufenen VR Donezk und Lugansk ruhig und friedlich durchgeführt werden können. Der in dieser Wahl zum Ausdruck gebrachte Mehrheitswille von der territorialen Bevölkerung ( Wählern ) im Don-Pass , Regionen Donezk und Lugansk sollten respektiert und wohlwollend geachtet werden. Denn nach der Wahl ist vor der Wahl. Man hat bis zur Erfüllung von Minsk -II- nicht mehr viel Zeit. Bis zum 31.12.2015 muss man klotzen, klotzen und nochmals klotzen.
Kurz und Bündig: Rückzug, Wahlen, Wiederaufbau der zerstörten Gegend durch Poroschenko und Co . Erst dann kan man sich auf die Fahne schreiben : Minsk -II- ist erfüllt

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Dicker
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 409
Registriert: Montag 14. Januar 2013, 10:55
8
Wohnort: Zaporozhye und FFM
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 461 Mal
Danksagung erhalten: 178 Mal
Ukraine

Re: Kiew und Lugansk beginnen mit Waffenabzug, Donezk wartet bis 18. Oktober - RIA

#3 Beitrag von Dicker » Sonntag 4. Oktober 2015, 15:33

Was nimmst Du fuer Drogen !!!!!!!!
Akzeptieren von Wahlen die ja nur einen Schluss zulassen [smilie=fool.gif] 93% stimmen fuer Anschluss zu RU.Die merken bis heute nicht das RU sie gar nicht haben will, und diejenigen die wählen haben nichts verstanden. Wir hatten auch mal so einen den vielen am Anfang als Messias anhimmelten und jetzt kommst Du und willst deine Weisheiten uns unterbreiten.
[smilie=ukr_prapor] (~)3

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Maniac
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 232
Registriert: Sonntag 20. Juli 2014, 21:09
7
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1171x878
Hat sich bedankt: 261 Mal
Danksagung erhalten: 195 Mal
Ukraine

Re: Kiew und Lugansk beginnen mit Waffenabzug, Donezk wartet bis 18. Oktober - RIA

#4 Beitrag von Maniac » Sonntag 4. Oktober 2015, 17:43

Hartmut hat geschrieben:HSE
Wir hoffen, dass Poroschenko und Co. nicht nur ankündigt, sondern diesbezüglich auch Taten folgen lassen. Innerhalb von Stunden kann dieser Abzug vollendet sein. Man braucht nicht bis zum Vollzug 41 Tage. Wie heißt es so schööön: " was Du heute ganz besorgen, verschiebe nicht auf Morgen "
Wir wollen doch alle, dass die angekündigten Wahlen im Don-Pass ,im Bereich der ausgerufenen VR Donezk und Lugansk ruhig und friedlich durchgeführt werden können. Der in dieser Wahl zum Ausdruck gebrachte Mehrheitswille von der territorialen Bevölkerung ( Wählern ) im Don-Pass , Regionen Donezk und Lugansk sollten respektiert und wohlwollend geachtet werden. Denn nach der Wahl ist vor der Wahl. Man hat bis zur Erfüllung von Minsk -II- nicht mehr viel Zeit. Bis zum 31.12.2015 muss man klotzen, klotzen und nochmals klotzen.
Kurz und Bündig: Rückzug, Wahlen, Wiederaufbau der zerstörten Gegend durch Poroschenko und Co . Erst dann kan man sich auf die Fahne schreiben : Minsk -II- ist erfüllt
Ist schon klar das die in der DVR und LVR Wahlen mit 140% der Wählerstimmen gewonnen werden. Man hat ja von Russland schließlich gelernt, wie man wahlen zu seinen gunsten gewinnt!
Jep, Aufbau finde ich auch gut, vor allem sollte man die Reparationskosten brav vorher von Russland fordern und dann erst beginnen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
toto66
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1484
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2012, 14:20
8
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 1261 Mal
Danksagung erhalten: 2497 Mal

Re: Kiew und Lugansk beginnen mit Waffenabzug, Donezk wartet bis 18. Oktober - RIA

#5 Beitrag von toto66 » Sonntag 4. Oktober 2015, 18:21

Zumal ich gar nicht weiss warum Poro den Don-Pass aufbauen soll ? Weiss ja gar keiner wo diese komische Gegend liegt.. in der Ukraine jedenfalls nicht. Und in Minsk2 steht deutlich: Wahlen nach ukrainischem Recht.. da bin ich ja mal gespannt. Alles andere kann und darf man nicht akzeptieren. Aber für den Spinner H. waren ja sicher auch Wahlen in der DDR Bekundungen des Willens der Bevölkerung. Der Typ ist eigentlich wirklich kein Wort wert. Don.. was nochmal für ein Pass ?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Dicker
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 409
Registriert: Montag 14. Januar 2013, 10:55
8
Wohnort: Zaporozhye und FFM
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 461 Mal
Danksagung erhalten: 178 Mal
Ukraine

Re: Kiew und Lugansk beginnen mit Waffenabzug, Donezk wartet bis 18. Oktober - RIA

#6 Beitrag von Dicker » Sonntag 4. Oktober 2015, 18:58

Sicher wieder ein Troll.Da ich zuf Zeit im Krankenhaus auf Stationliege habe Ich Zeit hier wieder mehr aktiv zu sein

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Robert1959
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 102
Registriert: Samstag 19. Juli 2014, 23:21
7
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1200
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Deutschland

Re: Kiew und Lugansk beginnen mit Waffenabzug, Donezk wartet bis 18. Oktober - RIA

#7 Beitrag von Robert1959 » Sonntag 4. Oktober 2015, 22:30

Seit zwei Tagen schießen sie wieder in Donetsk! Die Währung hat der Rubel schon übernommen.Freie Wahlen gibt es nicht!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
12
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 800x1280
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Kiew und Lugansk beginnen mit Waffenabzug, Donezk wartet bis 18. Oktober - RIA

#8 Beitrag von Sonnenblume » Sonntag 4. Oktober 2015, 23:36

Dicker hat geschrieben:Sicher wieder ein Troll.Da ich zuf Zeit im Krankenhaus auf Stationliege habe Ich Zeit hier wieder mehr aktiv zu sein
Gute Besserung!!!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
12
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 800x1280
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Kiew und Lugansk beginnen mit Waffenabzug, Donezk wartet bis 18. Oktober - RIA

#9 Beitrag von Sonnenblume » Sonntag 4. Oktober 2015, 23:38

toto66 hat geschrieben:Zumal ich gar nicht weiss warum Poro den Don-Pass aufbauen soll ? Weiss ja gar keiner wo diese komische Gegend liegt.. in der Ukraine jedenfalls nicht. Und in Minsk2 steht deutlich: Wahlen nach ukrainischem Recht.. da bin ich ja mal gespannt. Alles andere kann und darf man nicht akzeptieren. Aber für den Spinner H. waren ja sicher auch Wahlen in der DDR Bekundungen des Willens der Bevölkerung. Der Typ ist eigentlich wirklich kein Wort wert. Don.. was nochmal für ein Pass ?
Hast wirklich recht toto, jedes Wort zu schade. Also - füttern verboten ;)

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag