WirtschaftKiew plant Gasabkommen mit westlichen Großfirmen - verhüllte Russland-Erpressung?

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zur ukrainischen Wirtschaft
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie http://bit.ly oder http://tinyurl.com nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11448
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
12
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 2013 Mal
Ukraine

Kiew plant Gasabkommen mit westlichen Großfirmen - verhüllte Russland-Erpressung?

#1 Beitrag von Handrij » Freitag 23. September 2011, 16:23

Die Ukraine will mit den US-Konzernen ExxonMobil und Halliburton, dem italienischen Eni und französischen Total Abkommen über Gasförderung unterzeichnen.

Wie die Zeitung „Kommersant-Ukraine“ am Freitag berichtet, sollen die Abkommen Ende September bei der internationalen Konferenz „Ukraine-EU: auf dem Weg zum einheitlichen Energieraum“ geschlossen werden. Der Investitionsbedarf liege bei einer Milliarde US-Dollar.
Mehr bei RIA Nowosti

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
eurojoseph
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1031
Registriert: Donnerstag 5. November 2009, 00:14
11
Wohnort: Wien
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 1401 Mal
Danksagung erhalten: 253 Mal

Re: Kiew plant Gasabkommen mit westlichen Großfirmen - verhüllte Russland-Erpressung?

#2 Beitrag von eurojoseph » Samstag 24. September 2011, 00:10

Handrij hat geschrieben:
Die Ukraine will mit den US-Konzernen ExxonMobil und Halliburton, dem italienischen Eni und französischen Total Abkommen über Gasförderung unterzeichnen.

Wie die Zeitung „Kommersant-Ukraine“ am Freitag berichtet, sollen die Abkommen Ende September bei der internationalen Konferenz „Ukraine-EU: auf dem Weg zum einheitlichen Energieraum“ geschlossen werden. Der Investitionsbedarf liege bei einer Milliarde US-Dollar.
Mehr bei RIA Nowosti
Russische Logik - da will sich jemand von erpresserischen Monopolisten befreien - und sucht neue Partner - für den Erpresser ist das Erpressung....ja Logik ala russe....
The SOVIET STORY - für alle, die noch an das Märchen vom russischen Antifaschismus glauben !Djakuju tobi,shcho ja ne moskal/jingo/sovok ???)SLAVA UKRAYINI !!!!Hitler UND Stalin kaputt - wider braunen UND roten Faschismus

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag