Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | In Kiew sind die Werke von berühmten russischen und ukrainischen Künstlern aus dem XX. Jahrhundert auszustellen - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 8 Mal

In Kiew sind die Werke von berühmten russischen und ukrainischen Künstlern aus dem XX. Jahrhundert auszustellen - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Mittwoch 25. April 2012, 18:16

UkrInform
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Kiew, den 25. April /UKRINFORM/. Ende April sind im Kiewer Museum „Geistige Schätze der Ukraine“ eine Vorversteigerungsausstellung der 27 Meisterwerke russischer und ukrainischer Kunst aus dem XX. Jahrhundert zu veranstalten.


Die bei der Ausstellung angebotenen Werke seien vorläufig auf 21 Mio. US$ geschätzt worden, berichten „Die Kommentare“.


„Zum Hauptereignis der Ausstellung sowie zur Sensation der bevorstehenden Versteigerung wird zweifellos eine glänzende Sammlung der Kunstwerke von Kusma Petrow-Wodkin. DasführendeWerk– „Stillleben. ÄpfelundEier“ (Schätzpreis3,2-4,8 Mio. US$). Das am Anfang 1920-er Jahre im Laufe der Entwicklung durch den Maler der Konzept „sphärische Perspektive“ geschaffene Werk stelle einen der interessantesten und innovativsten Zeiträume des Schaffens von Petrow-Wodkin dar“, - heißt es im Bericht der Veranstalter der Ausstellung.


Noch eine Verzierung der Vorversteigerungsausstellung sei das Werk „ Schlafender Frauenakt„ von Sinaida Serebrjakowa, zum Modell stand der Malerin ihre Tochter Katja. DasKunstwerkwurdeauf1,4-1,9 Mio. US$ geschätzt.


Diese meisterhafte malerische Komposition, die 1934 in Paris geschaffen worden ist, setze die Galerie von Bildern der netten jüngeren Tochter der Malerin fort, die noch im Stammgut der Familie Serebrjakow-Lansere „Neskutschnoje“ bei Charkiw eingeleitet worden war, wo die malerische Gabe der Künstlerin gebildet worden war sowie die ersten zwei Jahrzehnte ihres Schaffensleben verlaufen waren.


Auszustellen ist auch das Werk noch einer großen Malerin aus dem XX. Jahrhundert - Alexandra Exter. Ihr Pariser Kunstwerk „Die auf Badestrand Tanzenden“ sei auf 400-480 Tausend US$ geschätzt. Das Bild stelle ein glänzendes Muster der dekorativen Kubismus-Komposition dar, in der die Grundsätze der Avantgarde-Kunst und der Art Déco-Kunst vereinigt sind.


Unter sonstigen Meisterwerken sei noch ein berühmtes Werk zu erwähnen – „Blumen auf Terrasse“ von Michail Larionow (eingeschätzt auf 1,6-3,2 Mio. US$). Dieses Kunstwerk sei ein wunderschönes Muster der Frühperiode des Schaffens des Malers und gehöre zu den seltenen Ölbildern des Anfanges 1900-er Jahre.


Die Besucher würden auch die Werke von Natalija Gontscharowa, Aleksandr Schewtschenko, David Sterenberg, Juri Pimenow, Juri Annenkow, Isaak Brodski, Konstantin Juon sehen können.


Die Vorversteigerungsausstellung findet am 27.-29. April im Kiewer Museum „Geistige Schätze der Ukraine“ statt. (A)



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ahrefs [Bot] und 0 Gäste