Rossija SegodnjaKiew vereinfacht Grenzformalitäten für humanitäre Hilfsgüter für Donbass - RIA

Automatisch integrierte Meldungen der staatlichen russischen Nachrichtenagentur Rossija Segodnja (Sputnik, RT) zur Ukraine ...
Achtung, russische Propaganda!
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-RS
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 0
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 14:16
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 1 Mal
Russland

Kiew vereinfacht Grenzformalitäten für humanitäre Hilfsgüter für Donbass - RIA

#1 Beitrag von RSS-Bot-RS » Mittwoch 1. Juli 2015, 20:15

Im Auftrag des ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko sollen die Regeln zum Überqueren der Grenze zwischen den von Kiew kontrollierten und den abtrünnigen Gebieten vereinfacht werden. Vorgesehen ist auch die Schaffung eines so genannten grünen Korridors (Green. Corridor) für humanitäre Hilfsgüter.
Herkunft: RIA-Nowosti: Kiew vereinfacht Grenzformalitäten für humanitäre Hilfsgüter für Donbass
Achtung, kann russische Propaganda enthalten. Mit Vorsicht zu genießen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag