Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | In Kiew wird die Prozedur der Beschaffung von Investitionen abgekürzt – Kiewer Stadtstaatsadministration - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 39 Mal

In Kiew wird die Prozedur der Beschaffung von Investitionen abgekürzt – Kiewer Stadtstaatsadministration - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot-UI » Mittwoch 24. Oktober 2012, 18:15

UkrInform


Kiew plant, die Prozedur der Beschaffung von Investitionen zu beschleunigen.





Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Benutzeravatar
Crimean_Palais
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 17
Registriert: Sonntag 21. November 2010, 09:36
Wohnort: RF/Krim/Koktebel (bei Feodosia)
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1440x900
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Russland

Re: In Kiew wird die Prozedur der Beschaffung von Investitionen abgekürzt – Kiewer Stadtstaatsadministration - UI

#2 Beitragvon Crimean_Palais » Samstag 12. Januar 2013, 13:40

ei ei...das ist ja wieder mal ein "großer Fortschritt" für die Ukraine ! [smilie=crazy.gif]

Es läuft dann in etwa so ab, wie bei Euro 2012:
- erstmal lange Zeit nix tun und alles verschlafen.
- dann, weil es schon so spät war, wurde der Infrasturturminister der Ukraine vom Präsidenten Janukovich mit allen Vollmachten ausgestattet, im Alleingang und vor allem OHNE (störende...) öffentliche Ausschreibung die gigantischen Bauaufträge in Eigenregie zu vergeben.
- Verwandte, enge Freunde und allen voran die Baufirma des Sohns des ukr. Ministerpräsidenten Ararov zogen ca. 90 % der Bausumme an Aufträgen an Land...

Business á la Ukraine...
Herzliche Grüße vom "Crimean Palais" !

╔===============================================╗
Krim: Näher als man denkt, doch weit genug, um etwas Neues kennenzulernen. *•°*”˜˜”*°•.
╚===============================================╝

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste