Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Die Kiewer U-Bahn wird während EURO-2012 länger arbeiten - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 8 Mal

Die Kiewer U-Bahn wird während EURO-2012 länger arbeiten - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Freitag 6. April 2012, 11:15

UkrInform
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Kiew, den 6. April /UKRINFORM/. Zum Zeitpunkt der anstehenden Fußball-Europameisterschaft wird die Kiewer U-Bahn länger arbeiten.



Darüber informierte Mykola Mamoga, der stellvertretende Leiter der Verwaltung für Fragen der Vorbereitung auf die Durchführung von Euro-2012, - berichtet das Informationszentrum "Ukraine-2012".



Seinen Worten zufolge wird die Kiewer U-Bahn während der Fußball-Meisterschaft ihre Arbeit verlängern, insbesondere an den Tagen, wann die Spiele stattfinden werden.



Herr Mamoga hat darauf hingewiesen, dass dies eine gängige Praxis in allen Ländern ist, die solche umfangreichen Veranstaltungen durchgeführt hatten. Daher werden solche Aktionen helfen, Unannehmlichkeiten zu meiden, die durch die Zunahme des Passagierverkehrs entstanden werden können.



Der Beamte hat auch gemeldet, dass zum Zeitpunkt der Euro-2012 teilweise der Verkehr durch die Hauptstadt eingeschränkt wird. Im Büro des Bürgermeisters sind bereits die Arbeitszeitpläne von öffentlichen Verkehrsmitteln entwickelt, deren Verkehrswege über die geschlossenen Straßen verlaufen werden. Jetzt ist es bereits bekannt, dass am 28. Mai der Weg über die Hauptstraße "Khreshchatyk" durch die Bühne, die quer auf der Straße stehen wird, gesperrt sein wird.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast