Rossija SegodnjaHRW: Kiewer Regierung sollte ihre Fehler zugeben - RIA

Automatisch integrierte Meldungen der staatlichen russischen Nachrichtenagentur Rossija Segodnja (Sputnik, RT) zur Ukraine ...
Achtung, russische Propaganda!
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-RS
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 0
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 14:16
7
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 1 Mal
Russland

HRW: Kiewer Regierung sollte ihre Fehler zugeben - RIA

#1 Beitrag von RSS-Bot-RS » Samstag 17. Januar 2015, 15:16

Die Kiewer Führung sollte ihre Fehler zugeben, wenn sie die Absicht hat, einen demokratischen Rechtsstaat aufzubauen, wie der Geschäftsführer der Internationalen Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch (HRW), Kenneth Roth, das Auftreten des ukrainischen Ministerpräsidenten Arseni Jazenjuk bei seinem Deutschland-Besuch kommentierte.
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Achtung, kann russische Propaganda enthalten. Mit Vorsicht zu genießen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag