Hilfe und Rat | Kino Tipp über Tschernobyl

Ein Rat oder konkrete Hilfe benötigt? Das ist das richtige Forum dafür .... Hier ist die Ukraineauskunft.
Forumsregeln
Ein Rat oder konkrete Hilfe benötigt? Das ist das richtige Forum dafür .... Hier ist die Ukraineauskunft.

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Nachricht
Autor
Lera88
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Kino Tipp über Tschernobyl

#1 Beitragvon Lera88 » Montag 12. September 2011, 17:43

Hey möchte euch einen Kino Tipp vorschlagen!
Habe den Trailer erst vor ein paar Tagen gefunden.

Hier eine Beschreibung von filmstars:

An einem Samstag
Der 26. April 1986 begann wie jeder andere Tag in Pripyat – bis es zum Reaktorunfall im Kernkraftwerk Tschernobyl kam und das Leben im weiten Umkreis ein qualvolles Ende beschieden bekam. Um eben diesem Ende zu entrinnen, setzt Valerij Kabysh (Anton Shagin) alles daran, schnellstmöglich Land zu gewinnen. Dumm nur, dass permanente Missgeschicke die Abreise unmöglich machen. Als Valerij auf der Hochzeit seines Schwagers als Drummer auftreten soll und überhaupt außer ihm niemand den Ernst der Lage zu erkennen scheint, beschließt der verzweifelte Mann, sich seinem Schicksal zu fügen. So schließt er sich dem Pestbankett an und verbringt die letzten Momente seines Lebens im Kreis seiner partywütigen Liebsten...
(Quelle filmstarts.de)

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Benutzeravatar
Siggi
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 546
Registriert: Dienstag 12. Oktober 2010, 23:48
Wohnort: Schelkino
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 353 Mal
Danksagung erhalten: 191 Mal

Re: Kino Tipp über Tschernobyl

#2 Beitragvon Siggi » Montag 12. September 2011, 20:51

Der deutsche Titel: "An einem Samstag"
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Wenn man den Wertungen glauben schenken darf, ein mittelprächtiger Film.

Gruß
Siggi

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 8705
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 183 Mal
Danksagung erhalten: 1783 Mal
Ukraine

Re: Kino Tipp über Tschernobyl

#3 Beitragvon Handrij » Dienstag 13. September 2011, 11:05

Hier ist der Trailer zum Film (Lera wollte wohl doch nur auf ihren Blog hinweisen, geschenkt)....

Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Im Spiegel erschien damals auch eine Rezension: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links .... Sie ist eher wohlwollend ....... In der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... wurde damals auch auf den Film hingewiesen und der Rezensent steht dem Film auch nicht ablehnend gegenüber. Hier bereits im Forum angeführt: liebe-eine-kettenreaktion-t1645.html

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag



Zurück zu „Hilfe und Rat“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste