Ukrainische Nationale NachrichtenagenturKleines Wasserkraftwerk ist im Gebiet von Vinnitza wieder in Betrieb genommen - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7518
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
10
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 11 Mal
Deutschland

Kleines Wasserkraftwerk ist im Gebiet von Vinnitza wieder in Betrieb genommen - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot » Montag 21. November 2011, 16:15

UkrInform
Kiew, den 21. November/UKRINFORM/. Im Gebiet von Vinnitza sei der Betrieb des kleinen Wasserkraftwerkes “Sloboda-Buschnska“ wiederaufgenommen. Das Wasserkraftwerk mit der Leistung von 264 Kilowatt garantiere die Sparung von 333 t Einheitsbrennstoff pro Jahr, was 476 t Steinkohle bzw. 288 Tausend Kubikmeter Erdgases entspreche. WiederBesitzer– dieFa. „Energoinvest“ – erklärt, kostete die Betriebswiederaufnahme des kleinen Wasserkraftwerkes nach seinem 40-jährigen Stillstand 7 Mio. UAH (1 US$ - 7,98 UAH).
Das kleine Wasserkraftwerk, das noch 1972 stillgesetzt worden war, konnte dank der Einführung von „grünen Stromtarifen“ in der Ukraine wiederaufgenommen werden.
Der Meinung des Präsidenten der Fa. „Energoinvest“ Wolodymyr Zhytnyk nach, seien „die Projekte im Bereich der erneuerbaren Energie – Sonnenenergie, Wasserkraftenergie, Windenergie – den Geldanleger wieder interessant geworden. Der Stromtarif für Wasserkraftenergie aus kleinen Wasserkraftwerken betrage 0,84 Kopeken, für Sonnenkraftwerke – 5,05 Hrywnja“, hob der Präsident von „Energoinvest“ hervor.
In der Ukraine seien 65 kleine Wasserkraftwerke im Betrieb und 27 Unternehmen haben Lizenzen und setzen den Strom nach dem „grünen Stromtarif“ an den Großhandelsmarkt der Elektroenergie ab, berichtet Wolodymyr Zhytnyk. (A)
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag