Ukrainische Nationale NachrichtenagenturKlimkin appelliert an die Welt, Senzow zu retten: Jeden Tag kann Unglück passieren

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 40 Mal
Ukraine

Klimkin appelliert an die Welt, Senzow zu retten: Jeden Tag kann Unglück passieren

#1 Beitrag von RSS-Bot-UI » Freitag 10. August 2018, 13:00

Bild

Der Minister für auswärtige Angelegenheiten der Ukraine, Pawlo Klimkin, hat auf Twitter geschrieben: „Heute ist der 89. Tag des Hungerstreiks von Oleg Senzow, des Gefangenen in Russland. Oleg ist an der Schwelle von Leben und Tod. Jeden Tag kann ein Unglück passieren. Als Mensch und Bürger der Ukraine bitte ich alle, Oleg zu unterstützen und von Russland #FreeSentsov zu fordern. Die Solidarität hat keine Grenzen und das menschliche Leben schon“, schrieb Klimkin.

Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema