PolitikKlitschko kämpft ums Image

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zur ukrainischen Politik
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie http://bit.ly oder http://tinyurl.com nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10390
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 1909 Mal
Ukraine

Klitschko kämpft ums Image

#1 Beitrag von Handrij » Samstag 8. April 2017, 12:17

Die Kiewer Stadtverwaltung unter Bürgermeister Vitali Klitschko empfand den Eurovision Song Contest (ESC), der im Mai in Kiew ausgetragen werden soll, als eine Chance, ihr Image zu verbessern. Doch selbst wenn man von dem erbitterten Streit um die Teilnahme der russischen Bewerberin absieht, liefen die Vorbereitungen nie rund - auch nicht in den Punkten, die von Klitschko und seiner Administration abhängig sind. So war lange unklar, wo der Contest stattfinden wird. Der Sportpalast im Zentrum der ukrainischen Hauptstadt war zu klein. Das Milliardenprojekt, das Finalstadion der Fußball-EM 2012 zur Indoor-Arena zu machen, wurde abgelehnt.
Mehr beim Neuen Deutschland

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Rainer-Meier
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 15
Registriert: Montag 17. November 2014, 15:57
Wohnort: @home
    Windows XP Firefox
Bildschirmauflösung: 1024x768
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Deutschland

Re: Klitschko kämpft ums Image

#2 Beitrag von Rainer-Meier » Samstag 15. April 2017, 13:37

Ich hab 4 Karten fürs Finale Eurovision Songcontest Kiev :)

Freu mich schon auf die Veranstaltung und das Russia nicht dabei ist, ja mei.
Wenn ich eine aufstelle von der bekannt ist, das Sie Einreiseverbot hat, nicht mein Problem. Damit es noch medienwirksamer ist, natürlich eine mit Handicap. Russia hätte tausend andere Toptalente gehabt, war ja kein nationaler Vorentscheid in Russia.

Und jeder mit Hirn in Kiev sollte froh sein, das Klitschko als integerer Politiker sich das überhaupt antut. Er hat sich zumindest seine finanzielle Unabhängigkeit reglich erabeitet bzw. erkämpft. Aber sowas kann man natürlich auch schlecht reden, wie alles im Leben. Meine Spezln in Kiev sind durchweg zufrieden mit Ihm, er bemüht sich doch sehr.

Aber eigentlich freue ich mich ja auf den Songcontest, hatten Glück, haben ja an einem Tag alle Karten freigegeben, war 5 Stunden in der Online-Schlange etc etc :)))

Frohe Ostern
MfG Rainer-Meier
4 Wochen EM 2012 Polen&Ukraine war der Hammer. Leider nicht Europameister gworden, dafür habe ich meine Frau kennengelernt :)

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Similar Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag