PolitikKlitschko verzichtet zugunsten Poroschenkos auf Präsidentschaftskandidatur

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zur ukrainischen Politik
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie http://bit.ly oder http://tinyurl.com nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
mbert
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 2229
Registriert: Mittwoch 27. Oktober 2010, 13:18
Wohnort: Hamburg
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 2112x1320
Hat sich bedankt: 1592 Mal
Danksagung erhalten: 1417 Mal
Deutschland

Klitschko verzichtet zugunsten Poroschenkos auf Präsidentschaftskandidatur

#1 Beitrag von mbert » Samstag 29. März 2014, 14:31

Eine gute Nachricht:
Der Oppositionspolitiker Vitali Klitschko tritt nun doch nicht bei der Präsidentschaftswahl in der Ukraine an. Er unterstützt stattdessen die Kandidatur des Geschäftsmannes Pjotr Poroschenko - beide wollen Ex-Premierministerin Julija Timoschenko verhindern.

Kiew - Vitali Klitschko kandidiert nicht für die Präsidentschaftswahl in derUkraine. Er werde stattdessen den Unternehmer und Milliardär Pjotr Poroschenko unterstützen, kündigte der Boxweltmeister am Samstag in Kiew an. "Die einzige Chance zu gewinnen, besteht darin, einen Kandidaten der demokratischen Kräfte zu nominieren", sagte Klitschko auf einem Treffen seiner Partei Udar ("Schlag"). "Das muss ein Kandidat sein, der die breiteste Unterstützung genießt."

Poroschenko und Klitschko waren in den vergangenen Wochen häufig zusammen aufgetreten, sie besuchten unter anderem Großbritanniens Regierungschef David Cameron und Frankreichs Präsidenten François Hollande. Poroschenko führt in Umfragen (etwa 25 Prozent) mit weitem Vorsprung vor Ex-Premierministerin Julija Timoschenko (rund acht Prozent) und Klitschko (neun Prozent).

[...]
Weiter: SPIEGEL Online
Es genügt nicht, nur keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Similar Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag