Berichte und Reisetipps | Kneipen, Bars und Pubs in Kiew

Forum für längere Reise- und Erfahrungsberichte aus der Ukraine.
Hier gehören auch Tipps für Hotels, Unterkünfte, Reiseverbindungen und touristische Sehenswürdigkeiten hinein ....
Forumsregeln
Forum für längere Reise- und Erfahrungsberichte aus der Ukraine.
Hier gehören auch Tipps für Hotels, Unterkünfte, Reiseverbindungen und touristische Sehenswürdigkeiten hinein ....

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 8919
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 186 Mal
Danksagung erhalten: 1806 Mal
Ukraine

Kneipen, Bars und Pubs in Kiew

#1 Beitragvon Handrij » Sonntag 25. März 2012, 14:59

Wer in Kiew in einer Kneipe mal ein Bier trinken gehen oder sich mit Freunden in einer Bar treffen möchte, kann hier Tipps und Erfahrungen teilen. Ich fang dann gleich mal an :-). Eventuell lohnt es sich auch ähnliche Threads für andere Städte wie Charkow, Donezk, Odessa oder Lwiw aufzumachen.

Für Ausländer eingerichtet und wohl weltweiter Standard sind die Irish Pubs. Der bekannteste in Kiew ist das O`Briens auf der Michajlowskaja 17a. Etwas teurer, aber Standard, man kann nichts falsch machen und besondere Stimmung ist natürlich bei Sportübertragungen (Rugby, Fußball) und Livebands zu erwarten. Wie aber so oft bleiben in den Irish Pubs die Ausländer zu meist unter sich. Hat lange offen.

Eine andere "Ausländerabsteige" ist das Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... auf dem Kreschtschatik 24. Ebenfalls nicht ganz billig und sehr stark von Touristen frequentiert, da nicht zu verfehlen. Bietet Brauereiabfüllungen von Slawutitsch. Daher eine Probe wert. Hat lange offen und bietet das halbe Jahr die Möglichkeit auf dem Kreschtschatik sitzend Bier im Freien zu genießen.

Etwas neuer und eher unter Einheimischen beliebt ist das Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links .... Wie der Name schon sagt, ist deutsche Kneipe hier Programm. Eine reichliche Auswahl an bayerischen, irischen, englischen und tschechischen Bieren, kann gefallen. Mir ist zu wenig Pils dabei .... Hat ebenfalls lange offen. Ist auf der Chmelnizkogo 3 und zeigt Fußball.
Gleich daneben im Hinterhof ist eine der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ... hab es noch nicht bis dahin geschafft.

Bei der Metrostation "Soloti Worota" direkt gegenüber des Goldenen Tors befindet sich der Golden Gate Pub, ein anderer Irish Pub, der nicht ganz billig ist. Im Sommer hat er eine schöne Terrasse, der Nichtraucherbereich ist komplett separiert. Ebenfalls sehr stark von Touristen frequentiert. Solotoworozkaja 15 mit Fußball und Rugby.

Im Sommer ist am Springbrunnen am Goldenen Tor ein Biergarten geöffnet. Nette Atmosphäre, leider wie immer teuer, aber eine Bierlänge lohnt es sich.

Ziemlich um die Ecke in Richtung deutscher Botschaft auf der Lyssenko 3 befindet sich der "Bundespub". Wieder Konzept deutsche Kneipe, ist recht gemütlich, hat aber eine kleine Bierauswahl und gehört zu den teureren "Schuppen". Macht schon um 22 Uhr zu, zeigt Fußball.

Derzeit gibt es wohl "drei" Sunduk Pubs in Kiew. Einer auf der Prorisnaja 22 mit Dachterasse, einer auf der Michajlowskaja 16, um die Ecke ist das O´Briens, und einer auf der Leontowitscha 7. Alle haben eine recht große Auswahl an Bieren, zeigen Fußball und sind nicht so teuer. Bei Einheimischen recht beliebt. Der Sunduk auf der Leontowitscha überzeugt vor allem im Sommer mit seiner Terrasse und dem Blick auf die Wladimir-Kathedrale. Leider wird man bereits ab 22 Uhr zum Gehen gedrängt, kann es aber mit Beharrlichkeit noch über eine Stunde länger treiben.

Der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... in der Passage auf dem Kreschtschatik 14/5 ist ein weiterer Irish Pub. Wie alle Einrichtungen auf dem Kreschtschatik nicht ganz billig, doch ist er recht gemütlich und insbesondere bei Konzerten zu empfehlen. Gute Stimmung garantiert. Tischreservierung nicht vergessen ...

Gleich neben dem Maidan auf der Gorodezkogo 4 liegt der Warsteiner Pub. Wer Warsteiner mag, dem wird es gefallen. Im Sommer ist der Außenbereich am Springbrunnen empfehlenswert. Da ich Warsteiner nicht ab kann, der Laden ziemlich teuer ist und die Bedienung meist nicht aus dem Knick kommt, mag ich den Laden nicht.

Eine recht komplette Übersicht über alle Kaschemmen und Absteigen in Kiew ;) findet sich hier in russischer Sprache: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Weitere Vorschläge erwünscht :-D. (~)3

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Benutzeravatar
Maymorning
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 312
Alter: 70
Registriert: Sonntag 4. Dezember 2011, 14:34
Wohnort: Niedersachsen
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 960x768
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Deutschland

Re: Kneipen, Bars und Pubs in Kiew

#2 Beitragvon Maymorning » Montag 26. März 2012, 00:04

Toller Thread, Handrij! sowas würde ich mir für Lwiw und Charkow auch wünschen...

[smilie=ukr_prapor]

LG

maymorning
... denn der Wind kann nicht lesen!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
mbert
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 2158
Registriert: Mittwoch 27. Oktober 2010, 13:18
Wohnort: Hamburg
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1680x1050
Hat sich bedankt: 1777 Mal
Danksagung erhalten: 1391 Mal
Deutschland

Re: Kneipen, Bars und Pubs in Kiew

#3 Beitragvon mbert » Montag 26. März 2012, 09:12

Was Lviv betrifft, ist ja der Innenstadtbereich nicht so riesig, da kann man eigentlich ganz gut die Möglichkeiten abgrasen. Ich empfehle, ausgehend vom Rathausplatz die Nebenstraßen zu erkunden. Tagsüber lässt Wien grüßen (Lviv gehörte ja lange zu KuK), man kann da sehr schöne Cafes finden. Abends kann man gut auf der Straße feiern, ansonsten sind die kleinen Etablissements rund um den Rathausplatz auch sehr schön.
Es genügt nicht, nur keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Maymorning
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 312
Alter: 70
Registriert: Sonntag 4. Dezember 2011, 14:34
Wohnort: Niedersachsen
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 960x768
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Deutschland

Re: Kneipen, Bars und Pubs in Kiew

#4 Beitragvon Maymorning » Donnerstag 29. März 2012, 12:38

Danke, mbert!
Es werden immer weiniger Tage bis zum Abflug. Nur noch 69 Tage. Wir haben ab 150Tage angefangen zu zählen.... [smilie=blush.gif]
... denn der Wind kann nicht lesen!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Maymorning
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 312
Alter: 70
Registriert: Sonntag 4. Dezember 2011, 14:34
Wohnort: Niedersachsen
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 960x768
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Deutschland

Re: Kneipen, Bars und Pubs in Lviv

#5 Beitragvon Maymorning » Mittwoch 27. Juni 2012, 00:16

In Lviv was zu finden war wirklich kein Problem, wir sind immer da rein, wo wir gerade waren, wenn wir Durst verspürten.

Einmal waren wir im Korzow, oder nur Korzo? Das war ein irischer Pub, wir haben da toll gegessen, Sesam-Hähnchen mit olienkartoffel, lecker. Das Bier schmeckte auch! An einem Abend, zu einem Spiel, zog Ärger auf. Eine schwarz gekleidete Gruppe kam laut krakelend rein zogen in die Kneipe kamen wieder raus, und verbrannten die polmische Flagge, ja, denkt nur. Sie gingen dann wieder ein, ein Stuhl fiel um, endlich kam Miliz und Polizei und Security, ne ganze Menge Kräfte. Die Gruppe wurde ruhig, Polizei machte die Tür zu, Bedienung immer wieder auf, weil sie ja die Gäste bedienen mussten. Einigen sah man an, dass ihnen das nicht geheuer war. Uns auch nicht...Möchte mal wissen, was das für welche waren . Teilweise waren die Gesichter schwarz angemalt. Das Verbrennen der Fahne war allerdings schon heftig, oder?

Am anderen Tag gingen wir wieder hin. [smilie=ukr_prapor] ich machte sogar n Foto von den 3 Bedienungen, 1 jungen Mann und 2 Mädchen, sorry, jungen Frauen. eine hieß Ruslanka, ihr schickte ich das Bild per Mail :-D

So, Kann nicht mehr...
schlaft schön!
... denn der Wind kann nicht lesen!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
lev
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1189
Registriert: Montag 23. November 2009, 12:01
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 683x512
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 432 Mal
Ukraine

Re: Kneipen, Bars und Pubs in Lviv

#6 Beitragvon lev » Mittwoch 27. Juni 2012, 13:16

Maymorning hat geschrieben:In Lviv was zu finden war wirklich kein Problem, wir sind immer da rein, wo wir gerade waren, wenn wir Durst verspürten.

Einmal waren wir im Korzow, oder nur Korzo? Das war ein irischer Pub, wir haben da toll gegessen, Sesam-Hähnchen mit olienkartoffel, lecker. Das Bier schmeckte auch!

Echt gute Wahl der Korzo Pub, ist zwar nicht der gemütlichste, aber das Essen ist wirklich gut und preiswert. Haben dort vor drei Jahren unsere Silberhochzeit gefeiert. Der Pub gehört Freunden von unseren Trauzeugen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Chandler
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 29. August 2013, 12:20
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Kneipen, Bars und Pubs in Kiew

#7 Beitragvon Chandler » Donnerstag 29. August 2013, 14:12

Ich kann folgende Restaurants empfehlen.

1. Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...: In der Nähe vom Platz der Unabhängigkeit. Viel Ess zum kleinen Preis.

2. Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...: Die günstige und schnelle Pizza. Es gibt am Platz der Unabhängigkeit zwei Filialen. Eine ist unter dem Platz.

3. Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...: Ebenfalls am Platz d. Unabhängigkeit. Dort kann man auch gut zu kleinem Preis essen. WLAN ist auch kostenlos.

4. Shato: Siehe erster Beitrag


Folgendes kann ich nicht empfehlen:

1. Mafia Sushibar: an der Khreschatyk Straße gegenüber vom Hotel Dnipro. Hier bin ich ziemlich über den Tisch gezogen worden. Hier ist der Name Programm. Mir wurde z.B. vorgeschrieben wieviel Trinkgeld ich zu geben habe.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
dobry
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 41
Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2010, 01:40
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1200
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Kneipen, Bars und Pubs in Kiew

#8 Beitragvon dobry » Samstag 19. Oktober 2013, 18:35

1. Restaurant Carpaccio: Vom Maidan Nezalezhnosti beim Mac Donalds die Strasse rechts rauf (Strasse Sofiivska) und dann in der Ecke zur nächsten grösseren Strasse rechts. Gediegenes Restaurant mit gutem Essen (v.a. Lachs-Tartar).
2. Café Delux: 1. Cafe in der Passage rechts. Schön und günstig. Möglicherweise ist es aber mittlerweile geschlossen oder hat anderen Inhaber. Im April war es jedenfalls irgendwie geschlossen.
3. Pizza Celentano: Am Ende der Kreshatik, neben Maffia Pizza. Gut und günstig. Gibt es auch beim Bessarabska-Market (kleiner Eingang auf Hinterseite)

@Chandler: Solo Pizza, meiner Meinung (ein Pizza-Fan), die schlechtesten Pizza-Restaurants überhaupt.
Dort bei Mafia Pizza, hatten wir auch schon einen mühsam aufdringlichen "Chef"-Ober, der uns jenstes andrehen wollte (er sollte besser direkt im Verkauf arbeiten). Beim Bringen der Rechnung hat er uns gefragt, ob es uns geschmeckt hat und als wir dies bejaht haben, hat er gesagt, weil jetzt komme das wichtigste für ihn, das Trinkgeld... Wir gaben ihm dann nur ein knappes Trinkgeld.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
dobry
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 41
Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2010, 01:40
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1200
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Kneipen, Bars und Pubs in Kiew

#9 Beitragvon dobry » Donnerstag 12. Dezember 2013, 10:12

Nachtrag zu meinem vorherigen Posting:
2. Café Delux: Nicht mehr in Betrieb
3. Pizza Celentano: Im Bessarabska-Market nicht in Betrieb (evtl. Umbau)

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Kurt Simmchen - galizier
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1730
Registriert: Mittwoch 17. Februar 2010, 01:00
Wohnort: Oblast Ivano-Frankivsk
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 350 Mal
Danksagung erhalten: 1015 Mal
Ukraine

Re: Kneipen, Bars und Pubs in Kiew

#10 Beitragvon Kurt Simmchen - galizier » Donnerstag 12. Dezember 2013, 10:58

geschmacklos

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 8919
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 186 Mal
Danksagung erhalten: 1806 Mal
Ukraine

Re: Kneipen, Bars und Pubs in Kiew

#11 Beitragvon Handrij » Mittwoch 13. April 2016, 21:31

Wer sehen will, wo die Kinder der Mittelschicht Papas Geld auf den Kopf hauen, kann sich das in der Bar "Unter dem Pflaster liegt der Strand" frei nach dem alten Spontispruch aber natürlich ohne Inhalt anschauen. Adresse: Jaroslawiw Wal 33A, naheste Metro "Goldenes Tor/Soloti Worota"
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Ebenfalls in der Gegend und angenehmer ist auf der Rejtarska 21/13 im Keller die Bar/13. Freitags und Sonnabends ist aber meistens die Hölle los.
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Mehr Platz und mit Auswahl an lokalen Bieren und lange offen ist der Trolleybus auf der Prorisna 21, ebenfalls Metro Soloti Worota oder vom Chreschtschatyk die Prorisna hoch laufen. Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Davor findet sich an der Ecke zur Puschkinska 1-3/5 der Kneip-Club Kupidon, mit angeschlossenem Buchladen und leichtem Hausbesetzertouch. Ein sehr angenehmer Laden mit zudem guter ukrainischer Küche. Der Pressesprecher des Rechten Sektors gibt sich da auch regelmäßig die Kante. Wer Femen noch kennt, die hatten da ihre ersten Treffen :-).
http://kupidon.ho-de.kiev.ua/

Bier aus Einweckgläsern und aus lokalen Brauereien mit Trockenfisch auf Zeitungspapier im Retro-Sowjetstyle gibt es im Biertraum/Pywna Mrija auf der Mala Schytomyrska 18. An Wochenenden gibt es aber kaum Chancen ein Plätzchen in dem kleinen Raum zu ergattern.
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Am Dnipro-Strand lässt sich vor allem im Sommer im Hydropark im Cafe "Otscheretjanyj Kit" das Stadtpanorama mit Blick auf die Lawra und die Mutter Heimat genießen. Rustikale ukrainische Durchschnittsspeisen und Standardbier aber halt unschlagbare Aussicht. Metro Hydropark nach dem Ausgang links und den auf den Weg gemalten weißen Katzentatzen folgen.
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Auf der Truchaniw-Insel die Fußgängerbrücke über den Dnipro auf der rechten Seite war zumindest im vorigen Jahr eine Art Strandbar. Ebenfalls mit sehr schönem Blick auf das andere Ufer und den ganzen Abend elektronischer Musik und vor allem den Kinders (neu-)reicher Eltern als Klientel.
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Wer auf der Suche nach deutschsprachigen ist, findet weiterhin hier Anschluss: kiewer-stammtisch-deutschsprachige-%D1%80%D0%B5%D0%B3%D1%83%D0%BB%D1%8F%D1%80%D0%BD%D0%B0%D1%8F-%D0%B2%D1%81%D1%82%D1%80%D0%B5%D1%87%D0%B0-%D0%BD%D0%B5%D0%BC%D0%B5%D1%86%D0%BA%D0%BE%D1%8F%D0%B7%D1%8B%D1%87%D0%BD%D0%B8%D1%85-%D0%BA%D0%B8%D0%B5%D0%B2%D0%B5-%D1%80%D0%B5%D0%B3%D1%83%D0%BB%D1%8F%D1%80%D0%BD%D0%B0-%D0%B7%D1%83%D1%81%D1%82%D1%80%D1%96%D1%87-%D0%BD%D1%96%D0%BC%D0%B5%D1%86%D1%8C%D0%BA%D0%BE%D0%BC%D0%BE%D0%B2%D0%BD%D0%B8%D1%85-%D0%BA%D0%B8%D1%94%D0%B2%D1%96-t5.html

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Ukraina1979
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 1
Alter: 38
Registriert: Montag 30. April 2012, 22:10
Wohnort: Norway
    Windows 8.1 Mozilla
Bildschirmauflösung: 1920x1200
Deutschland

Re: Kneipen, Bars und Pubs in Kiew

#12 Beitragvon Ukraina1979 » Donnerstag 13. April 2017, 13:10

Hei Hei .
Bin gerade wieder in Kiev . Ich wuerde gerne wissen wo deutsche Bundesliga am Samstag in einer Bar uebertagen wird .
Englischen Fussball gibt es ja sonst fast ueberall im TV .
Hat jemand eine Ahnung ?
Danke
MVH Kristian

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 8919
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 186 Mal
Danksagung erhalten: 1806 Mal
Ukraine

Re: Kneipen, Bars und Pubs in Kiew

#13 Beitragvon Handrij » Donnerstag 13. April 2017, 13:30

Hi, in jedem Fall sollte es im Golden Gate Pub (50.449374, 30.513798) möglich sein. Da musst du nur den Manager fragen und er macht dir den entsprechenden Sender an. Eventuell halt auch nur im Nebenraum. Vor zwei Wochen hatten sie Bundesliga auch so an. Kannst dich auch vorher erkundigen bzw. ankündigen: +38 (044) 235 51 88

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag



Zurück zu „Berichte und Reisetipps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste