Ukrainische Nationale NachrichtenagenturKolesnitschenko habe nichts dagegen, dass die Behörden hart und im Rahmen des Gesetzes handeln werden - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Ukrainischen Nationalen Nachrichtenagentur ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Wassermann3000
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1115
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2012, 01:19
8
Wohnort: Hersfeld-Rotenburg
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 801 Mal
Deutschland

Re: Kolesnitschenko habe nichts dagegen, dass die Behörden hart und im Rahmen des Gesetzes handeln werden - UI

#51 Beitrag von Wassermann3000 » Samstag 25. Januar 2014, 13:53

Zitat galizier:
"Ich bin mit Deinen Ausführungen einverstanden (zur Situation, Krawallos, Polizisten, wehrpflichtige). In Sachen Führung widerspreche ich Dir aber. Auch bei Berkut.
Insgesamt kommt bei der Führung noch alte sowjetische Schule zu Tage. Das spürst Du schon bei Kontrollen. Wenn Berkut kontrolliert wird sofort auf Härte und Konfrontation gesetzt. Kann ich so behaupten, einige Kontrollen dieser Art hatte ich schon."


Das ist kein Widerspruch. Ich meinte den einfachen Polizisten auf der Straße. Die Verantwortung steigt mit dem Dienstgrad, bis hin zum Präsidenten. Die "alte sowjetische Schule" ist leider allgegenwärtig, nicht nur bei Polizei und Politik, sondern leider auch in einem großen Teil der Bevölkerung. Das jeder das Recht hat, eine eigene Meinung zu haben und diese auch zu äußern; daß jeder das Recht hat, gleich behandelt zu werden und staatliche Willkür nicht zulässig ist, sind selbstverständliche Rechte, die nicht als Gnadenakt einer Regierung zugelassen werden, sondern grundsätzlich gelten. Die internationale Menschenrechtskonvention hat dieses übergeordnete Recht festgelegt, sie begründet sich in der Würde jedes einzelnen Menschen und auch eine Regierung hat sie einzuhalten.
Freundliche Grüße
Rüdiger

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Kurt Simmchen - galizier
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1730
Registriert: Mittwoch 17. Februar 2010, 01:00
11
Wohnort: Oblast Ivano-Frankivsk
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 1015 Mal
Ukraine

Re: Kolesnitschenko habe nichts dagegen, dass die Behörden hart und im Rahmen des Gesetzes handeln werden - UI

#52 Beitrag von Kurt Simmchen - galizier » Samstag 25. Januar 2014, 15:29

Sonnenblume hat geschrieben:
galizier hat geschrieben:Vielleicht sollte er nach Sachsen umsiedeln. Da gibt es im Kreis Meißen ein interessantes Nummernschild mit den Buchstaben : MEI.
Das erklärt dann eindeutig den Zustand.
Was hast du gegen die Sachsen?

Absolut nichts. Ich bin bekennender Sachse. Aber das Nummernschild hat so seine spaßige Deutung.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Wassermann3000
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1115
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2012, 01:19
8
Wohnort: Hersfeld-Rotenburg
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 801 Mal
Deutschland

Re: Kolesnitschenko habe nichts dagegen, dass die Behörden hart und im Rahmen des Gesetzes handeln werden - UI

#53 Beitrag von Wassermann3000 » Samstag 25. Januar 2014, 15:31

grübel, nachdenk, verzweifel

vielleicht stehe ich auf dem Schlauch. Was ist an "MEI" spaßig?
Freundliche Grüße
Rüdiger

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
eurojoseph
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1031
Registriert: Donnerstag 5. November 2009, 00:14
11
Wohnort: Wien
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 1401 Mal
Danksagung erhalten: 253 Mal

Re: Kolesnitschenko habe nichts dagegen, dass die Behörden hart und im Rahmen des Gesetzes handeln werden - UI

#54 Beitrag von eurojoseph » Samstag 25. Januar 2014, 18:54

Wassermann3000 hat geschrieben:grübel, nachdenk, verzweifel

vielleicht stehe ich auf dem Schlauch. Was ist an "MEI" spaßig?
Als Österreicher seh ich den Witz auch ned ....
The SOVIET STORY - für alle, die noch an das Märchen vom russischen Antifaschismus glauben !Djakuju tobi,shcho ja ne moskal/jingo/sovok ???)SLAVA UKRAYINI !!!!Hitler UND Stalin kaputt - wider braunen UND roten Faschismus

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
12
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 800x1280
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Kolesnitschenko habe nichts dagegen, dass die Behörden hart und im Rahmen des Gesetzes handeln werden - UI

#55 Beitrag von Sonnenblume » Montag 10. Februar 2014, 17:32

Optimist hat geschrieben:Es wurde mir unterstellt, dass ich Gerüchte verbreite. Das sollte man klären!
Jetzt haben wir eine Pressemitteilung, die doch absolut das bestätigt, was Optimist vor kurzem gesagt hat:
http://www.pravda.com.ua/rus/news/2014/02/10/7013371/
Москаль отмечает, что среди основных телесных повреждений участников акции протеста "ранения от металлических предметов, которые сотрудники подразделения "Беркута" и внутренних войск специально привязывали к гранатам, и при отстреле они, разлетаясь, наносили ранения по различным частям тела".
Отметим, что Москаль является председателем Временной следственной комиссии Верховной Рады по вопросам расследования противоправных действий правоохранительных органов и отдельных должностных лиц, посягательств на права и свободы, жизнь и здоровья граждан во время событий, связанных с массовыми акциями общественно-политического протеста.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag