PolitikKommentar: Die unvollendete Revolution in der Ukraine

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zur ukrainischen Politik
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie http://bit.ly oder http://tinyurl.com nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10394
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 1909 Mal
Ukraine

Kommentar: Die unvollendete Revolution in der Ukraine

#1 Beitrag von Handrij » Mittwoch 21. November 2018, 15:09

Vor genau fünf Jahren begannen die Proteste auf dem Maidan in Kiew. Am Ende besiegten die Ukrainer ein autokratisches Regime. Doch heute hat der Aufbruch in der Politik keine Anführer mehr.
Mehr bei der Deutschen Welle

und zum Jahrestag auch der Deutschlandfunk
Fünf Jahre Maidan-Proteste

Wie nationalistisch war die Euromaidan-Bewegung? Vertreter der russischen Führung behaupten, die Proteste in Kiew hätten Nationalisten und sogar Faschisten an die Macht gebracht. Viele Ukrainer betonen jedoch, Nationalismus habe für sie eine andere Bedeutung: Es gehe um Selbstbehauptung – nicht Ausgrenzung.
und ebenso die Welt
Kiew in Freiheit
Vor fünf Jahren begann auf dem Maidan-Platz die „Revolution der Würde“. Viele Hoffnungen wurden seitdem enttäuscht. Und doch bleibt die von Krieg und Korruption geplagte Ukraine eine Bastion europäischer Werte

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10394
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 1909 Mal
Ukraine

Re: Kommentar: Die unvollendete Revolution in der Ukraine

#2 Beitrag von Handrij » Mittwoch 21. November 2018, 18:12

und weil es so schön ist noch die Süddeutsche:

Ukraine-Konflikt: Die bitteren Früchte der Maidan-Revolte
An diesem Mittwoch vor fünf Jahren waren erstmals Bürger auf den Kiewer Maidan-Platz gezogen, um mehr Nähe zu Europa und Reformen zu fordern.
Heute sind viele Ukrainer und auch Kiews Partner in Brüssel, Washington oder Berlin ernüchtert.
Doch bei den Hauptübeln - politisch abhängigen Behörden einschließlich Justiz und Geheimdienst sowie alles durchdringender Korruption - fehlt echter Fortschritt.
nochmal die Deutsche Welle
Nach dem Maidan: Die Mühen der Reformer in der Ukraine

Vor fünf Jahren gingen Hunderttausende Ukrainer gegen Justizwillkür und Korruption auf die Straßen. Heute sind sie ernüchtert. Nur halbherzig und unter dem Druck der EU setzen die Eliten Reformen um.
der ORF
Nahe am „Failed State“: Ukraine fünf Jahre nach Maidan am Scheideweg

Die Aussichten der Ukraine sind fünf Jahre nach den proeuropäischen Protesten auf dem Maidan bescheiden. Eine Rückholung der Krim ist unrealistisch, die Korruption grassiert, und die Staatsverschuldung reißt tiefe Löcher in die Kassen. Darüber hinaus steht ein turbulentes Wahljahr ins Haus – ein Jahr, das entscheidend für die Zukunft der Ukraine wird.
der Standard
Fünf Jahre nach den Ukraine-Protesten: Die Geister des Maidan

Vor fünf Jahren brachen auf dem Kiewer Maidan die proeuropäischen Proteste aus. Die Ukrainer blicken mit gemischten Gefühlen zurück
die Huffington Post
5 Jahre Euromaidan: "Der Westen macht die gleichen Fehler wie einst mit Erdogan"
Der Journalist Serhij Leschtschenko galt 2014 als einer der prominentesten Wortführer auf dem Maidan – und zählt heute zu den größten Kritikern des ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko. Wir haben mit ihm gesprochen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10394
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 1909 Mal
Ukraine

Re: Kommentar: Die unvollendete Revolution in der Ukraine

#3 Beitrag von Handrij » Donnerstag 22. November 2018, 14:55

Zum fünften Jahrestag auch die Luzerner Zeitung bzw. die Frankfurter Rundschau oder die Salzburger Nachrichten:
Ein neuer Maidan-Aufstand liegt in der Luft
Vor fünf Jahren begann in Kiew die Maidan-Revolution. Trotz des anschliessenden Regimewechsels hat sich in den Augen vieler Ukrainer wenig getan. Sie hoffen auf Veränderung. Die ist zurzeit aber nicht in Sicht.
und die Westfälische Rundschau
Warum die Ukraine ein zerrissenes Land bleibt
Fünf Jahre nach den Maidan-Protesten in Kiew ist die Korruption in der Ukraine nicht ausgemerzt. Und die Kämpfe im Donbass dauern an.
und nochmal der Deutschlandfunk
Fünf Jahre Euromaidan in der Ukraine: „Was ist nur los mit diesem Land?“

Der Euromaidan, in der Ukraine auch „Revolution der Würde“ genannt, hatte gravierende Folgen für die Ukraine. Seitdem wird immer noch viel über die Identität und die Zukunft des Landes gestritten. Im Widerstand gegen Russland sind sich viele Intellektuelle des Landes einig.
und der Tagesspiegel
Die Enttäuschten vom Maidan

Fünf Jahre nach den Protesten in Kiew fühlt sich die junge Generation von den alten Politikern betrogen. Reformen kommen nur schleppend voran
und die Basler Zeitung
Die bitteren Früchte der Revolte
Vor fünf Jahren protestierten auf dem Maidan in Kiew Hunderttausende gegen die damalige Regierung und für die Europäische Union. Heute herrscht Ernüchterung.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10394
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 1909 Mal
Ukraine

Re: Kommentar: Die unvollendete Revolution in der Ukraine

#4 Beitrag von Handrij » Freitag 23. November 2018, 12:35

und weiter geht es mit der Jüdischen Allgemeinen
Fünf Jahre nach dem Maidan
Im November 2013 begann die Revolution in Kiew. Für Juden bleibt die Bilanz durchwachsen

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10394
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 1909 Mal
Ukraine

Re: Kommentar: Die unvollendete Revolution in der Ukraine

#5 Beitrag von Handrij » Freitag 23. November 2018, 13:10

und die Zeit:
Unter den Augen der Toten
Vor fünf Jahren begann in Kiew eine Revolution, die Freiheit brachte, aber den Frieden kostete. Wer heute an den Ort des Aufstands zurückkehrt, sieht eine andere Ukraine.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Hartmut
    Android Chrome
Bildschirmauflösung:

Re: Kommentar: Die unvollendete Revolution in der Ukraine

#6 Beitrag von Hartmut » Samstag 24. November 2018, 01:30

Man fragt sich , was hat sich geändert ,? Antwort : viel , Zehntausende Menschen wurden vom ukrainischen Staatsterrorismus getötet, Regionen wurden gebrandschatzt , Millionen von Menschen wurden vertrieben u.u. Man fragt sich : was muß sich in der Ukraine ändern ,,: Antwort : Der Staatsterrorismus in der Ukraine muss vernichtet werden, alle Terroristen zur Rechenschaft gezogen werden , dass Vermögen eingezogen werden, um Unrecht zu tilgen u.u, dann geht's in die richtige Richtung ., Oder ?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Similar Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Kommentar: Revolution der Würde in der Ukraine
    von Handrij » Montag 24. November 2014, 10:48 » in Politik
    5 Antworten
    397 Zugriffe
    Letzter Beitrag von toto66
    Montag 24. November 2014, 20:38
  • Auch im Falle der Unterzeichnung des Assoziierungsabkommens mit der EU werde Kiew die Beziehungen mit Zollunion entwickeln - Experte (Kommentar) - UI
    von RSS-Bot-UI » Mittwoch 30. Januar 2013, 18:15 » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    0 Antworten
    158 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UI
    Mittwoch 30. Januar 2013, 18:15
  • Kommentar Waffenruhe in der Ukraine: OSZE an die Front
    von Handrij » Mittwoch 15. April 2015, 11:01 » in Politik
    3 Antworten
    225 Zugriffe
    Letzter Beitrag von telzer
    Mittwoch 15. April 2015, 23:15
  • Kommentar: Denkzettel für die politische Klasse
    von Handrij » Freitag 2. November 2012, 12:18 » in Politik
    0 Antworten
    294 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
    Freitag 2. November 2012, 12:18
  • Kommentar: Die EU ist wichtiger als Timoschenko
    von Handrij » Freitag 27. September 2013, 11:44 » in Politik
    0 Antworten
    230 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
    Freitag 27. September 2013, 11:44
  • Kommentar: Keine Festtagspause für die Ukraine
    von Handrij » Freitag 9. Januar 2015, 20:48 » in Politik
    0 Antworten
    159 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
    Freitag 9. Januar 2015, 20:48
  • Kommentar: Deutliche Warnungen an die Ukraine
    von Handrij » Freitag 26. Februar 2016, 15:14 » in Politik
    0 Antworten
    268 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
    Freitag 26. Februar 2016, 15:14
  • Kommentar zum Ukraine-Konflikt: Die Zeit spielt für den Kreml
    von Handrij » Donnerstag 2. Februar 2017, 11:24 » in Politik
    0 Antworten
    166 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
    Donnerstag 2. Februar 2017, 11:24
  • Putins Beutezug in der Ukraine - ein polemischer Kommentar zur Wahrnehmung der russischen Nation - UN
    von RSS-Bot-UN » Donnerstag 11. September 2014, 21:15 » in Allgemeines Diskussionsforum
    0 Antworten
    572 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UN
    Donnerstag 11. September 2014, 21:15