Rossija SegodnjaEU-Kommissar Šefčovič: Gaspipeline Türkischer Strom ruiniert Ansehen von Gazprom - RIA

Automatisch integrierte Meldungen der staatlichen russischen Nachrichtenagentur Rossija Segodnja (Sputnik, RT) zur Ukraine ...
Achtung, russische Propaganda!
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-RS
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 0
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 14:16
7
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 1 Mal
Russland

EU-Kommissar Šefčovič: Gaspipeline Türkischer Strom ruiniert Ansehen von Gazprom - RIA

#1 Beitrag von RSS-Bot-RS » Mittwoch 14. Januar 2015, 20:15

Der EU-Kommissar für die Energieunion, Maroš Šefčovič, hat den Beschluss Russlands zum Bau der Gaspipeline Türkischer Strom als einen schweren Schlag auf das Ansehen des Gazprom-Konzerns bezeichnet. „Das stellt das Image von Gazprom als eines zuverlässigen Gaslieferanten infrage“, sagte Šefčovič am Mittwoch auf einer Pressekonferenz in Moskau.
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Achtung, kann russische Propaganda enthalten. Mit Vorsicht zu genießen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Friedrich
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: EU-Kommissar Šefčovič: Gaspipeline Türkischer Strom ruiniert Ansehen von Gazprom - RIA

#2 Beitrag von Friedrich » Donnerstag 15. Januar 2015, 15:40

Wieviel Milliarden fallen damit eigentlich jährlich weg und wieviele Arbeitsstellen?

Kann die EU das kompensieren?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
toto66
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1484
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2012, 14:20
8
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 1261 Mal
Danksagung erhalten: 2497 Mal

Re: EU-Kommissar Šefčovič: Gaspipeline Türkischer Strom ruiniert Ansehen von Gazprom - RIA

#3 Beitrag von toto66 » Donnerstag 15. Januar 2015, 17:47

ich find das dermaßen unerträglich: da wird ein Angriffskrieg gegen ein europäisches Land geführt, täglich sterben Menschen und man denkt darüber nach ob Sanktionen vielleicht ein paar Arbeitsplätze kosten ? Vielleicht sollten wir den Russen für die Aggression Stimmrechte im Bundestag einräumen ? Ihnen neben der Ukraine auch gleich wieder den ganzen "Ostblock" schenken ? Oder ihnen für die nächsten 1000 Jahre ein Monopol auf die Öl-und Gasversorgung Europas anbieten ? So ein Krieg muss sich doch schliesslich lohnen..... bljed .. die drei Affen. Ob wir das auf Dauer kompensieren können ? Wie lange soll man noch zuschauen wie Russland ein Wirtschaftsgut als Waffe einsetzt ? Das haben sich nicht einmal die Kommunisten herausgenommen....
Man sollte endlich anfangen ausreichend Flüssiggasterminals zu bauen und damit Konkurrenz und Markt zu schaffen.. Gas gibts auf der Welt genug

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Malcolmix
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1143
Registriert: Sonntag 18. Mai 2014, 12:31
7
Wohnort: Hannover
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 1234 Mal
Danksagung erhalten: 1521 Mal
Europäische Union

Re: EU-Kommissar Šefčovič: Gaspipeline Türkischer Strom ruiniert Ansehen von Gazprom - RIA

#4 Beitrag von Malcolmix » Donnerstag 15. Januar 2015, 23:01

toto66 hat geschrieben:Man sollte endlich anfangen ausreichend Flüssiggasterminals zu bauen und damit Konkurrenz und Markt zu schaffen.. Gas gibts auf der Welt genug
Gabs da nicht mal nen Bundeskanzler, der in seiner Amtszeit den Bau von Flüssiggasterminals nicht für notwendig hielt und anschließend einen gutdotierten Vertrag als Lobbyist für die Nord Stream AG (51% dvon gehört Gazprom) unterzeichet hat?

Übrigens gabs von der Konrad-Adenauer-Stiftung mal ein interessantes Werk:

Stephan Raabe
Der Streit um die Ostsee-Gaspipeline - Bedrohung oder notwendiges Versorgungsprojekt?

Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Klaro - ganz neutral ist der Bericht sicher nicht. Aber bekannt kommt einen einiges schon vor..

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • EU-Kommissar Šefčovič besucht am Mittwoch Moskau - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    45 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Pipeline Türkischer Strom soll Risiken bei Gasversorgung der EU beseitigen - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    72 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Putin und Erdogan beraten über Gasprojekt Türkischer Strom - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    32 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Vertrauen ruiniert: Ist Kooperation Russland-Nato im Antiterrorkampf möglich? - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    18 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Russland ruiniert internationale Sicherheitsarchitektur - Komorowski - UI
    von RSS-Bot-UI » » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    0 Antworten
    64 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UI
  • Kiew ruiniert Eurovison-Ruf
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    14 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Kreml-Sprecher: Kiew ruiniert Eurovison-Ruf
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    10 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Sowjetische Filmstars mit der Alkoholsucht, die sie ruiniert hat
    von RSS-Bot-UN » » in Ukraine-Nachrichten.de
    0 Antworten
    54 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UN
  • Außenpolitiker: Einschüchterung von EU-Parlamentariern verdirbt Kiews Ansehen - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    36 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS