Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Konstjantyn Hryschtschenko beteiligte an der Sitzung des Nordatlantikrates der NATO für Afghanistan - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 9 Mal

Konstjantyn Hryschtschenko beteiligte an der Sitzung des Nordatlantikrates der NATO für Afghanistan - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Sonntag 22. April 2012, 00:15

UkrInform

Kiew, den 21. April /UKRINFORM/. Der Außenminister der Ukraine Konstjantyn Hryschtschenko habe am Donnerstag an der Sitzung des Nordatlantikrates der NATO teilgenommen, die der Operation unter Allianzführung in Afghanistan gewidmet wurde.



Das ist der UKRINFORM in der Ukrainischen Mission bei der NATO mitgeteilt worden.



„Der Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Ukraine Konstjantyn Hryschtschenko hat am 19. April an der Sitzung des Nordatlantikrates in Format von Kontributionsstaaten der Internationalen Sicherheitsunterstützungstruppe (ISAF, International Security Assistance Force) in Afghanistan teilgenommen. Die Sitzung fand im NATO-Sitz in Brüssel auf dem Niveau von Außenministern statt“, - steht es in der Mitteilung geschrieben.



Bei der Sitzung legte der Chef des ukrainischen Außenamtes die Ansichten der Ukraine über die gegenwärtige Lage und die Aussichten für Sicherheitslage in Afghanistan dar.



Wie UKRINFORM schon berichtete, beteilige die Ukraine seit 2007 an der Internationalen Sicherheitsunterstützungstruppe (ISAF, International Security Assistance Force) unter der NATO-Führung in Afghanistan. Nach dem heutigen Stand befinden sich 22 ukrainische Militärs im Rahmen der ISAF-Operation der NATO in Afghanistan. Das sind insbesondere Experten und Fachleute im Bereich von Minenräumen und Militärmedizin, auch Heeresflieger und Stabsdienstoffiziere.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste