Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Konstjantyn Hryschtschenko verbrachte die Zeit in Argentinien in Tango-Rhythmus - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 8 Mal

Konstjantyn Hryschtschenko verbrachte die Zeit in Argentinien in Tango-Rhythmus - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Mittwoch 25. April 2012, 15:15

UkrInform

Kiew, den 25. April /UKRINFORM/. Der ukrainische Minister für Auswärtige Angelegenheiten Konstjantyn Hryschtschenko sei mit Ergebnissen seines offiziellen Besuches in Argentinien am 22.-24. April zufrieden.


Das hat der Chef des ukrainischen Außenamtes an seiner Twitter-Seite geschrieben.


„Ich verlasse Argentinien, mit Besuch zufrieden. Er verlief im Tango-Rhythmus – energievoll, dynamisch und inhaltsreich:). Erreicht sind gute Ergebnisse“, - betonte Konstjantyn Hryschtschenko.


Seinen Worten nach seien praktische Vereinbarungen in bezug auf weitere Entwicklung des Zusammenwirkens sowohl mit der Regierung, als auch mit Geschäftsleuten und Unternehmern erreicht worden.


Der Chef des ukrainischen Außenpolitischen Amtes bezeichnete die Gespräche mit Hernán Lorenzino, dem Minister für Wirtschaft und Finanzen der Argentinischen Republik, und den argentinischen Geschäftsleuten und Unternehmern als „sehr gut“. „Jetzt werden wir daran arbeiten, um die Aussichten verwirklichen zu können“, - fügte er hinzu.


Wie UKRINFORM berichtete, sei während des Treffens der Minister das Interesse an Erweiterung der Warennomenklatur beiderseitigen Handels, am Wachstum des Anteils von Export-Import-Operationen mit Waren mit einem hohen Verarbeitungsgrad sowohl ukrainischer, als auch argentinischer Herstellung, an der Erweiterung von direkten Kooperationsverbindungen zwischen ukrainischen und argentinischen Firmen zum Ausdruck gebracht worden.


Dazu noch veranstaltete Konstjantyn Hryschtschenko während seines Besuches in Argentinien ein Arbeitstreffen mit Leiter des Ministerkabinettes Argentiniens Juan Abal Medina. Eine besondere Aufmerksamkeit sei während der Verhandlungen der Erweiterung vorhandener sowie der Suche nach neuen Richtungen gegenseitig günstiger Zusammenarbeit, vor allem in handelswirtschaftlichen, Investitions-, Flugzeugbau-, Weltraum-, energetischen, chemischen und extraktiven Bereichen zu schenken. Der Chef des ukrainischen Außenamtes betonte, seit den letzten zwei Jahren betreibe die Ukraine die Politik der Deregulierung sowie der Verminderung des Verwaltungsdruckes auf Business. Er hob dabei hervor, von 600 Arten der lizenzplichtigen Tätigkeitsarten bleiben noch nur 60 gültig. Die argentinische Regeirung sicherte ihrerseits die Schaffung von günstigen Bedingungen für Investitionen. (A)



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste