Politik„Korruption, Anarchie, Saustall“

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zur ukrainischen Politik
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10041
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 360x640
Hat sich bedankt: 163 Mal
Danksagung erhalten: 1889 Mal
Ukraine

„Korruption, Anarchie, Saustall“

#1 Beitrag von Handrij » Sonntag 24. März 2019, 00:07

Vor der Präsidentschaftswahl am 31. März zerfleischen sich auch die prowestlichen Favoriten. Dahinter steckt eine erbitterte Fehde zwischen dem schwächelnden Amtsinhaber Poroschenko und dem Oligarchen Kolomoiski, der einen chancenreichen Komiker ins Rennen schickt.
Mehr bei der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Hartmut
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 193
Registriert: Dienstag 7. April 2009, 18:39
    Android Chrome
Bildschirmauflösung: 360x640
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
DDR

Re: „Korruption, Anarchie, Saustall“

#2 Beitrag von Hartmut » Sonntag 24. März 2019, 23:18

So ist es. Kolomoiski ist kein ukrainischer Demokrat. Er ist ein Nationalist, um nicht zu sagen ein ukrainischer Faschisten? Er sieht nur seine Interessen , Weiteres nicht . Wenn man es richtig verstanden hat , unterhält er im Donbass faschistische Kamofguppenn zur Tötung von russisch sprachigen Ukrainer n. Poroschenko , timoschnko u.u., sind Gefahren für die Mehrheit der Ukrainer . Die angesetzte Wahl ist eine Farce . Man kann russisch freundliche Bewerber den vertrauen aus sprechen , anderen nicht. Man kann nur empfehlen , wer zu dieser Farce gehen will, keinen russisch freundlichen Bewerber erkennt , Stimmzettel ungültig machen , oder einen Bewerber Wählen , der gute nachbarschaftliche Beziehungen zu Russland u.u. will. Man muss es neidlos anerkennen , dass die USA , die EU die Ukrainer als Absatzmarkt will, nur Konsumenten haben will, aber keine Produzenten für USA und EU dulten .

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema