Ukraine-Nachrichten.deIm Krieg verändern sich die Spielregeln - UN

Automatisch integrierte Beiträge der Hauptseite: Ukraine-Nachrichten.de ....
Ebenso auf
Facebook - Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Twitter - Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Telegram - Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
VK - Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
RSS - https://ukraine-nachrichten.de/rss
Mail - https://ukraine-nachrichten.de/newsletter/
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-UN
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 457
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:48
9
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Danksagung erhalten: 54 Mal
Ukraine

Im Krieg verändern sich die Spielregeln - UN

#1 Beitrag von RSS-Bot-UN » Samstag 19. September 2015, 11:00

Heute verläuft nicht nur zwischen denen, die für Kiew bzw. den Kreml sind, ein gesellschaftlicher Graben. Eine zentrale Kluft hat sich auch zwischen denjenigen, die verstanden haben, dass Krieg herrscht, und denjenigen, die dies nicht begreifen wollen, aufgetan.
Herkunft: Ukraine-Nachrichten: Gesellschaft: Im Krieg verändern sich die Spielregeln

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
toto66
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1484
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2012, 14:20
8
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 1261 Mal
Danksagung erhalten: 2497 Mal

Re: Im Krieg verändern sich die Spielregeln - UN

#2 Beitrag von toto66 » Samstag 19. September 2015, 17:27

Das gesagte Wort hat zu unterschiedlichen Zeiten unterschiedliches Gewicht. Während es in der einen bedeutungsleer bleibt, kann es in anderen Taten gleichgesetzt werden. Und für das Gesagte muss ebenso Verantwortung übernommen werden wie für Taten.....
....
Und Krieg erzählt auch immer davon, wie Worte gleich Taten werden. Wenn man sich nicht mehr im Hohlraum der Verantwortungslosigkeit verstecken kann, wenn Entscheidungen getroffen werden müssen, wenn man entscheiden muss, auf welcher Seite der Barrikaden man stehen will. Und Tatenlosigkeit ist ebenso eine Wahl. Eine Wahl, für die man später Rede und Antwort stehen muss.
----


das ist ein sehr guter Artikel.
Auch wenn es wohl nicht genau darum geht bringt mir das wieder nach ganz vorn im Bewusstsein womit ich mich schon länger martere. Nämlich die Frage ob man, ob ich nicht viel mehr tun könnte oder tun müsste für diese meine Ukraine. Ob das nicht eine Frage ist die wir uns alle hier stellen müssten ( jedenfalls jene die mit dieser Ukraine, diesen Ukrainern sympathisieren).
Ist es auf Dauer genug oder nicht sogar unehrlich oder zumindestens unehrenhaft seine "Solidarität" mit ausschliesslich Forenposts oder der Mitgliedschaft in irgendwelchen Facebookgruppen zum Ausdruck zu bringen ? Es gäbe so viel wo man als entschlossene Gruppe konkret helfen kann, Verletzte, Hinterbliebene, im Osten zerstörte Häuser, im ganzen Land marode Schulen. Und so vieles mehr.
Taten zählen mehr als tausend Worte.

Tja, wie gesagt, das geistert mir sei einiger Zeit durch den Kopf.... aber ein konkretes Ergebnis habe ich da auch noch nicht [smilie=dntknw.gif]

Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Dateianhänge
12046795_760130450758328_7532538551551438571_n.jpg
12046795_760130450758328_7532538551551438571_n.jpg (36.73 KiB) 307 mal betrachtet

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
12
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 800x1280
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Im Krieg verändern sich die Spielregeln - UN

#3 Beitrag von Sonnenblume » Samstag 19. September 2015, 20:59

Ich glaube, keiner von den Sympathiesanten der Ukraine hier, postet nur. Jeder hilft auch materiell - ich jedenfalls tu es regelmäßig.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
toto66
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1484
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2012, 14:20
8
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 1261 Mal
Danksagung erhalten: 2497 Mal

Re: Im Krieg verändern sich die Spielregeln - UN

#4 Beitrag von toto66 » Samstag 19. September 2015, 21:32

Ja, das ist mir schon bewusst. Mach ich ja auch, so wie es halt geht und was mir gelinde gesagt so über den Weg läuft. Ich hab halt nur überlegt ob wir uns als Gruppe, als Leute aus dem Forum zB mal konzentriert an irgend einer der Initiativen beteiligen könnten. Und ob wir vielleicht Wege und Möglichkeiten finden dann auch konzentriert irgendwie dafür zu werben.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag